Wild- und Freizeitpark Allensbach Faszinierende Tierarten in naturnaher Umgebung

Der Wild- und Freizeitpark Allensbach am schönen Bodensee ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Eingebettet in einer herrlichen Landschaft, präsentiert er zahlreiche faszinierende Tierarten in einer besonders naturnahen Umgebung. Gepflegte Wanderwege laden zu einem spannenden Rundgang ein, wobei gemütliche Ruheplätze sowie ausreichende Möglichkeiten zum Spielen und Toben natürlich nicht fehlen dürfen.

Der Wild- und Freizeitpark Allensbach hat ganzjährig bis 19.30 Uhr geöffnet. Die Kassenöffnungszeiten lauten wie folgt:

01. Mai - 30. September
täglich09.00 - 17.00 Uhr
01. Oktober - 30. April
täglich10.00 - 17.00 Uhr

Erwachsene€ 9,50
Kinder (3 - 14 Jahre) € 7,50
Ermäßigt€ 9,00
Geburtstagskinderkostenlos
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder)€ 32,00
jedes weitere Kind€ 7,00
Erwachsene Gruppen (ab 15 Personen), pro Person€ 9,00
Kinder Gruppen (ab 15 Personen), pro Person€ 7,00

Anfahrt

Dank der vorteilhaften Lage ist der Wild- und Freizeitpark Allensbach sehr gut zu erreichen. Wer mit dem Auto aus Richtung Konstanz und Singen anreist, nutzt einfach die Bundesstraße 33 bis zur Ausfahrt Allensbach-Mitte. Gäste aus Richtung Stockach fahren über die Bundesstraße 34 und benutzen die Abzweigung Langenrain. Kostenlose Parkplätze stehen Ihnen natürlich in ausreichender Zahl zur Verfügung. Von Mai bis zum Sommerferienende in Baden-Württemberg verkehrt zudem ein Bus von den Bahnhöfen Radolfzell und Markelfingen direkt bis zum Park. Wenn Sie also Ihren Urlaub am Bodensee verbringen, steht einem erlebnisreichen Tag im Wild- und Freizeitpark Allensbach nichts entgegen!

Der Park

Ihren Hund dürfen Sie angeleint gerne mitbringen, nur in der Falknerei hat er leider keinen Zutritt, da sonst die Flugvorführungen gestört werden könnten.

Im gesamten Parkgebiet sind die Wege in einem sehr guten Zustand und barrierefrei, sodass Sie für Ihre Kinder selbstverständlich einen Buggy, Kinderwagen oder Bollerwagen mitnehmen können. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Insel Reichenau: Ideal für einen schönen Tagesausflug

Jetzt ansehen

Schloss Arenenberg liegt direkt am Ufer des Untersees

Jetzt ansehen

Die Tiere im Park

Abwechslungsreicher als im Wild- und Freizeitpark Allensbach können Sie Ihre Freizeit gar nicht gestalten, denn auf einer Fläche von 75 Hektar erwarten Sie vielfältige Attraktionen. Einer der Hauptanziehungspunkte ist beispielsweise das weitläufige Bärengehege, in dem die imposanten Gesellen viel Platz zum Toben und Spielen haben. Beschaulicher, aber nicht weniger interessant, geht es dagegen beim Rot-, Schwarz- und Damwild zu: Vor allem Kinder lieben die majestätischen Tiere und schauen ihnen gerne beim Fressen zu.

Der Luchs dagegen beobachtet die Besucher gerne von seinem Lieblingsplatz aus: Oft liegt er auf dem Dachfirst seiner behaglichen Hütte und schaut dem bunten Treiben im Park zu. Ein weiteres Highlight ist die Falknerei: Hier finden regelmäßig spektakuläre Shows mit den faszinierendsten Raubvögeln statt. Ob Adler, Falken, Bussarde oder Habichte: Nicht nur Kinder lieben im Urlaub solche aufregenden Erlebnisse!

Spielattraktionen und Streichelzoo

Ihre Kinder kommen im Wild- und Freizeitpark Allensbach natürlich ganz besonders auf ihre Kosten. Vom Abenteuerspielplatz über einen Kettcar-Parcours bis hin zur Riesenrutsche warten viele tolle Spielattraktionen darauf, entdeckt zu werden. So macht der Urlaub auch den Kleinen Laune!

Eine fast schon magnetische Anziehungskraft übt auch der Streichelzoo aus, in dem niedliche Zwergziegen und Zwergponys leben. Die Tiere freuen sich über jede Streicheleinheit und sind selbstverständlich absolut brav. Und damit auch Urlaub und Freizeit ein wenig lehrreich verlaufen, dürfen sich Ihre Kinder einmal nach Herzenslust im Schulgarten umschauen. Auf mehr als 1000 Quadratmetern gedeiht eine prächtige Pflanzenwelt mit vielen Heilpflanzen, einer Kräuterspirale und sogar einem Wildbienenhotel. Übrigens: Falls sich die Sonne einmal hinter den Wolken versteckt, können sich Ihre Kinder in der „Wilden Kiste“ austoben. Der tolle Indoor-Spielplatz umfasst auch einen Kleinkinderbereich und ist ein herrlicher Spaß!

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Der Wild- und Freizeitpark Allensbach liegt unmittelbar am Bodensee und hat ganzjährig bis 19.30 Uhr geöffnet: von Mai bis September ab 9.00 Uhr, in den übrigen Monaten ab 10.00 Uhr, wobei die Kassen jeweils um 17.00 schließen.

Die Eintrittspreise für den kompletten Park betragen 9,00 Euro für Erwachsene und 7,00 Euro für Kinder ab vier Jahren. Familien dürfen sich auf ein besonderes Angebot freuen, denn mit dem günstigen Familienticket lässt sich bares Geld sparen. Tipp: Geburtstagskinder haben freien Eintritt!