Die BodenseeErlebniskarte 160 Ausflugsziele. Ein Urlaubsticket. Grenzenloses Abenteuer.

Wenn die Tage kürzer werden und in der Nacht der erste Frost kommt, beginnt die Zeit, die Vierländerregion Bodensee von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Die Winterausgabe der BodenseeErlebniskarte öffnet die Türen zu über 60 Ausflugszielen, die auch in den Wintermonaten Gästen und Einheimischen ihr Angebot präsentieren. Abseits von Trubel und Hektik können von Mitte Oktober bis Ende März die Ausflugsziele in drei Ländern und einem Fürstentum besucht werden.

BodenseeErlebniskarte WINTER

Preise für 3 Tage

Erwachsene: 59,-€
Kinder/Jugendliche: 29,-€
Minis: kostenlos 

Die BodenseeErlebniskarte WINTER bietet an drei frei wählbaren Tagen freien Eintritt zu Museen, Bergbahnen und Bädern, ausgewählte Schiffsverbindungen sind reduziert. Kulturinteressierten, Ruhesuchenden und Wintersportlern wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten, das den Bodensee im Winter von seiner schönen Seite zeigt. Darüber hinaus gibt es exklusive Erlebnisse, die nur mit der BodenseeErlebniskarte WINTER erhältlich sind. Durch die Flexibilität ist die BodenseeErlebniskarte WINTER auch für Einheimische eine tolle Gelegenheit die vielen Attraktionen in der Region zu entdecken oder Kindheitserinnerungen wieder aufzufrischen.

Empfehlung: Ein Tagesausflug zur Insel Mainau!

Jetzt ansehen

Das Pfahlbaumuseum nimmt Dich mit auf eine Zeitreise!

Jetzt ansehen

Ausflugsziele für noch mehr Spaß

Mit dem Theater Konstanz wird Gästen erstmals auch am Abend beste kulturelle Unterhaltung an drei verschiedenen Schauplätzen geboten. Stockach oder auch „das Tor zum Bodensee“ genannt, begrüßt mit spannenden Anekdoten und einem Rundgang durch die historische Oberstadt. Alle die noch mehr Zeit auf dem Wasser verbringen möchten, können in Langenargen an einer Hafenrundfahrt mit dem Motorboot Seelöwen teilnehmen. Im Freilichtmuseum Heuneburg – Keltenstadt Pyrene wird der längst vergangenen Zeit neues Leben eingehaucht. Und junge Besucher erleben in Ravensburg die aufregende Tour „Geheimnisvolle Türme“.

BodenseeErlebniskarte SOMMER

Die BodenseeErlebniskarten „Landratten“ und „Seebären“ bieten zu über 160 Ausflugszielen freien Eintritt, darunter auch die Bodensee-Klassiker – das sind die Highlights unter den Ausflugszielen: der Affenberg und das Schloss in Salem, das Zeppelin Museum Friedrichshafen, das SEA LIFE Konstanz, die alte Burg Meersburg, das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, die Pfänderbahn Bregenz und die Säntis Schwebebahn Schwägalp. Die Variante „Sparfüchse“ gewährt bei den Bodensee-Klassikern rund 30% Nachlass – die Insel Mainau ist bei dieser Karte auch vergünstigt enthalten.

Die Bodenseeschifffahrt ist in den Varianten „Seebären“ und „Sparfüchse“ inklusive.

Bestens informiert

Der Bodensee Erlebnisplaner und der Flyer zur BodenseeErlebniskarte geben eine detaillierte Aufstellung welche Attraktionen in der BodenseeErlebniskarte enthalten sind. Darüber hinaus finden sich alle Informationen für den perfekten Erlebnisurlaub am Bodensee auch online auf www.BodenseeErlebniskarte.eu.