Ailingen Im Obstgarten am Bodensee

Inmitten der Bodenseeregion und nur 4 km vom Seeufer entfernt ist Ailingen eine der ersten Adressen für Familienferien und Urlaub in ländlicher Atmosphäre. Als größter Stadtteil der Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen hat Ailingen sein dörfliches Leben und seinen Charme weitgehend bewahren können, sich aber dennoch zu einer modernen Ortschaft weiterentwickelt.

Bilderbuchurlaub für jedes Alter

Im staatlich anerkannten Erholungsort genießt man in ruhiger Lage zwischen See und Obstgärten die Nähe zur Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen, was beste Voraussetzungen für Entdeckungstouren in die Vierländerregion Bodensee bietet. Hier treffen Land und Stadt aufeinander und ergeben eine ideale Kombination aus Erholung und Aktivität.

Gemütliche Spaziergänge und kleine Wanderungen durch die Obstplantagen, an der Rotach entlang oder auf den Horach und Haldenberg mit ihren herrlichen Panoramablicken, werden zu einmaligen Urlaubserlebnissen.

Vom Urlaub auf dem Bauernhof, gemütlichen Ferienwohnungen bis hin zu komfortablen Hotelzimmern steht den Gästen eine breite Palette an familienfreundlichen Unterkünften zur Verfügung.

„familien-ferien“ am Bodensee

Durch die ländliche und dennoch zentrale Lage bietet Ailingen, mehrfacher Preisträger im Landeswettbewerb "familien-ferien in Baden-Württemberg", einzigartigen Urlaubsgenuss für Familien. Die ideale Ausgangslage für Ausflüge, Wander- und Radwege für kurze Touren rund um den Ort, ein Radverleih mit Rädern in sämtlichen Größen, ein Freizeitgelände mit Grillplatz, sowie unzählige Spielplätze bieten einen gute Grundlage für einen entspannten Familienurlaub. Das attraktive Ferienprogramm, Schatzsuchen per GPS oder Märchenrätsel runden das Angebot ab.

Wellenfreibad Ailingen

Das in der Bodenseeregion einzigartige Wellenfreibad ist ebenfalls Preisträger des Prädikats „familien-ferien in Baden-Württemberg“ im Bereich der Erlebnispartner. Hier genießt die ganze Familie in südländischem Flair Spaß und Erholung. Der regelmäßige Wellenbetrieb im beheizten Becken, mit Rutschen, Sprunganlage, Strudelkanal und Wasserkanonen sowie ein Kinderbecken mit verschiedenen Spielmöglichkeiten und ein großer Matsch- und Buddelbereich sorgen im Familienurlaub für unvergesslichen Badespaß.

Auch außerhalb des Wassers ist mit Gartenschach, Beach-Volleyball, Fußball, Tischkicker und Tischtennis viel Abwechslung geboten und die große Liegewiese lädt zum Austoben oder einfach nur Genießen ein.

Das Bad ist komplett barrierefrei zugänglich und verfügt über einen Badelift. Während der Saison (Mai bis September) ist das Freibad bei gutem Wetter täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Übrigens: Das Wellenbad Ailingen ist auch Partner der Bodensee-Erlebniskarte!