Meckenbeuren Die größte ländliche Gemeinde in Oberschwaben

Umgeben von einer reizvollen Kulturlandschaft in unmittelbarer Nähe zum Bodensee und zu den Alpen bietet Meckenbeuren vielfältige Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten. Vor allem Familien und „Aktivurlauber“ finden in Meckenbeuren attraktive Freizeitangebote für Groß und Klein.

Freizeit genießen - Erholung finden

Unter dem Motto „Intelligent Mobil“ fördert Meckenbeuren die zukunftsgerichtete Mobilität. Der Bike-Tower mit 75 Fahrrad- und Elektrofahrradstellplätzen inkl. Lademöglichkeit für 16 Pedelec-Akkus steht ebenso zur Verfügung wie ein gut ausgebautes und beschildertes, überregionales Rad- und Wanderwegenetz sowie drei Bahnhaltepunkte.

Ein beliebter Publikumsmagnet ist das Ravensburger Spieleland, das 2008 offiziell als kinderfreundlichster Freizeitpark ausgezeichnet wurde. Im Ortsteil Liebenau befindet sich zudem die große Hallenspielewelt „Lufti“ für Kinder bis 12 Jahre. Auch eine Kanu-Fahrt auf der Schussen quer durch die Gemeinde bis hin zum Bodensee ist ein Abenteuer für die ganze Familie und ein unvergessliches Erlebnis.

In Meckenbeuren finden sich viele Einkaufsmöglichkeiten, eine ausgewogene Gastronomie und zahlreiche Beherbergungsbetriebe.

Zwischen Bodensee und Klöstern

Meckenbeuren bietet auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das Humpisschloss Brochenzell, heute als Gaststätte und Museum genutzt, spiegelt die Geschichte der Handelszüge zu Zeiten der Herren von Humpis wider. Neben dem Humpisschloss lädt die Jakobuskirche in Brochenzell die Pilger zur besinnlichen Einkehr.

Mit dem über hundert Jahre alten umfangreich restaurierten Güterschuppen am Bahnhof „Kultur am Gleis 1“  besitzt Meckenbeuren ein Kulturjuwel, das seine Gäste zum Kulturgenuss geradezu verführt.

Idealer Ausgangspunkt für Tagestouren

Durch die zentrale Lage in der schön gelegenen Mitte zwischen der Türmestadt Ravensburg und der Zeppelinstadt Friedrichshafen ist Meckenbeuren der ideale Ausgangspunkt für Tagestouren. Sehenswert sind die Klöster, Abteien und Kirchen entlang der nahegelegenen Schwäbischen Barockstraße. Der Bodensee, die Österreichischen und Schweizer Alpen sowie das Allgäu sind von Meckenbeuren aus bequem zu erreichen.

Radeln und Wandern

Umgeben von einer reizvollen Kulturlandschaft in unmittelbarer Nähe zum Bodensee und zu den Alpen bietet Meckenbeuren vielfältige Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten. Vor allem für Familien, aber auch für den „Aktivurlauber“ bietet die Region ein Rad- und Wanderwegenetzt. Abwechslungsreiche Wanderwege wie der Jakobusweg, der Jubiläumsweg des Bodenseekreises und der Schussenweg führen durch Meckenbeuren. Nur wenige Minuten sind es zum Bodensee und dessen Ausflugszielen. Die Österreichischen und Schweizer Alpen sowie das Allgäu sind von Meckenbeuren aus bequem zu erreichen.

Lohnendes Ferienziel

Meckenbeuren ist mit rund 13.700 Einwohnern die größte Landgemeinde Oberschwabens mit städtischer Prägung. Über 80 Vereine und Organisationen tragen mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktionen zu einem abwechslungsreichen Gemeindeleben bei.

Ein Highlight stellt der alljährliche Herbstmarkt mit internationalem Radkriterium dar, an dem namhafte Rad-Rennsportfahrer regelmäßig teilnehmen.

Ein vielfältiges gastronomisches Angebot in Gasthöfen, Garten- und Besenwirtschaften sowie in Hotels- und Pensionen lädt zum verweilen ein. Auch „Ferien auf dem Bauernhof“ werden von örtlichen Landwirten angeboten.