Lindenberg Die Sonnenstadt im Allgäu

Lindenberg mit seinen 11.500 Einwohnern hat eine wunderbare Lage auf dem Pfänderrücken, eingebettet in Wiesen und Wälder, mit Blick auf das herrliche Alpenpanorama. Es vereint städtischen Charakter mit ländlichem Charme. Die Bergstadt trägt dank der nebelfreien Höhenlage das Prädikat „Luftkurort“ und ist einer der sonnenreichsten Orte Deutschlands.

Ein Platz an der Sonne

Lindenberg hat durch seine privilegierte Höhenlage auf dem Pfänderrücken die Sonne auf seiner Seite. So durfte sich die Bergstadt im Jahre 2006 sogar mit der Auszeichnung „Sonnigster Ort Deutschlands“ schmücken. Auch in den vergangenen Jahren belegte Lindenberg immer wieder Spitzenplätze was den Sonnenschein angeht.

Der Waldsee mit seiner idyllischen Lage, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt, lädt zum Baden im weichen Moorwasser ein. Der See ist umgeben von einem weitläufigen Landschaftsschutzgebiet, das zu umfangreichen und gut ausgeschilderten Wanderungen einlädt. Die neubarocke Kirche St. Petrus und Paulus, die pittoreske Aurelius-Kirche und zahlreiche sehenswerte Kapellen sind Kleinode für Kunstfreunde.

Hutgeschichten

Lindenberg ist durch das aus Florenz importierte Kunsthandwerk des Strohhutflechtens bekannt und groß geworden. Die Stadt war Anfang des 20. Jahrhunderts das Zentrum der deutschen Herrenhutindustrie. Deshalb hat die Hutstadt auch den Beinamen "Klein Paris" erhalten. An diesen bedeutenden Industriezweig erinnern noch heute der Hutmacherplatz, der jährlich stattfindende Hut-Tag, sowie das in Bayern einzigartige Hutmuseum. Dort werden an originalen Arbeitsplätzen die Arbeitsschritte nachempfunden und die verschiedenen Modestile der vergangenen Jahrhunderte an unzähligen Hutmodellen sichtbar.

Freizeit- und Sportmöglichkeiten

Lindenberg zeichnet sich durch ein vielfältiges Wander-, Rad- und Langlaufnetz aus. Im Sommer wie im Winter gibt es abwechslungsreiche Touren auf gut ausgeschilderten Wegen und Loipen. Wandern Sie auf den „Westallgäuer Wasserwegen“, auf Nordic-Walking-Wegen oder auf dem berühmten Jakobus-Weg, dessen schwäbische Route durch Lindenberg führt.

Ausgangspunkt für viele dieser Wanderungen ist der bereits erwähnte Waldsee, dessen neu gestaltete Badeanstalt (Eintritt frei) zu einer herrlichen Abkühlung nach sportlichen Aktivitäten einlädt. Unter der Leitung erfahrener Berggeher veranstaltet die Tourist-Information Lindenberg regelmäßig Wander- und Bergtouren. Der Alpinsport in den Skigebieten ist in kurzer Zeit erreichbar.