Oberschwaben Eine reizvolle Kulisse für einen vielseitigen Urlaub

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Illmensee
Bild zu Tourist-Information Illmensee
Illmensee

Die Gemeinde Illmensee wurde im Jahr 1275 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1987 als staatlich anerkannter Erholungsort ausgezeichnet. Zahlreiche Urlauber, vor allem Familien, lieben das „Badeparadies“ am gleichnamigen See „Illmensee“.

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Mengen
Bild zu Tourist-Information Mengen
Mengen

Mengen bietet neben Geschichte viel (Eß-) Kultur und Natur. Interessant ist die Stadt aufgrund ihrer Lage im Herzen Oberschwabens zwischen Donau und Bodensee als Ausflugsziel, aber auch für einen Kurzurlaub.

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Ostrach
Bild zu Tourist-Information Ostrach
Ostrach

Die „Drei-Länder-Gemeinde“ präsentiert sich mit ihrer schönen Lage im Tal der Ostrach als wahres Paradies für Wanderer, Radler und Naturfreunde. In den letzten Jahren stieg der Bekanntheitsgrad der Gemeinde vor allem durch das Großprojekt der Renaturierung des Pfrunger-Burgweiler Riedes. 

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Pfullendorf
Bild zu Tourist-Information Pfullendorf
Pfullendorf

Mitten im herrlichen Linzgau liegt Pfullendorf - an der Deutschen Fachwerk-, der Oberschwäbischen Barock-, der Hohenzollernstraße und am Jakobsweg. In der malerischen Altstadt zeugen liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser von einer großen Geschichte.

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Ravensburg
Bild zu Tourist-Information Ravensburg
Ravensburg

Die Stadt Ravensburg, wirtschaftliches Zentrum Oberschwabens und 17 Kilometer nördlich des Bodensees gelegen, erlangte im 15. Jahrhundert durch die "Große Ravensburger Handelsgesellschaft" Weltgeltung.

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Wald
Bild zu Tourist-Information Wald
Wald

Wald liegt an der Westroute der Oberschwäbischen Barockstraße und ist damit auch der westlichste Punkt der Ferienregion Nördlicher Bodensee. In wenigen Minuten sind Pfullendorf, Meßkirch und der Bodensee erreichbar.

Kartenmarker
Bild zu Tourist-Information Wilhelmsdorf
Bild zu Tourist-Information Wilhelmsdorf
Wilhelmsdorf

Die östlichste Gemeinde der Ferienregion Nördlicher Bodensee. Die Nähe zum Bodensee und der sehenswerten Kreisstadt Ravensburg bietet ein attraktives Umfeld. Die Gemeinde ist reizvoll eingebettet im Rotachtal und bietet mit dem Pfrunger-Burgweiler Ried eine eindrucksvolle Naturlandschaft. 

|