Mehr als 1.000 Vermieter ...

Seit über 15 Jahren ist Bodensee.de die erste Anlaufstelle für Urlauber.

 

Top-Platzierung bei Google ...

Wir sind Platz 1 bei Google. Bei uns werden Sie von tausenden Urlaubern gefunden.

 

Über 45.000 Gästeanfragen ...

Wechseln Sie zum Marktführer und erreichen Sie eine hohe Auslastung Ihrer Unterkunft.

 

Unsere Tarife

Online-Tarif*

0, - € mtl. Gebühr

Premium-Tarif

16, 50 € mtl. Gebühr
 
  Online-Tarif Premium-Tarif

Keine Einrichtungskosten

Keine Provision - monatlich nur 16,50 € zzgl. MwSt. Gebühr

Keine Fixkosten - nur 12 % Provision zzgl. MwSt. bei erfolgreicher Buchung

Top-Platzierung auf der Startseite und im Listing

Übersicht aller erhaltenen Buchungen

Gästeanfragen per E-Mail

Verbindliche Online-Buchungen - hohe Auslastung

Stammdaten, Belegungskalender und Preise pflegen

Vermarktung über Social-Media und Newsletter

Über 70 Schnittstellen zu Channel-Managern

Kreditkartenautorisierung bei Buchung

Telefonische Hilfe von Montag bis Samstag

 AuswählenAuswählen

Häufig gestellte Fragen

*Online-Tarif: Wenn Sie mit Ihrer Unterkunft auf Bodensee.de online buchbar sein möchten können Sie sich kostenlos bei uns registrieren. Für Sie entstehen keine monatlichen Fixkosten. Nur bei einer erfolgreichen Buchung entsteht eine Vermittlungsprovision von 12 % zzgl. MwSt.. Diese Provision fällt nach Abreise des Gastes an und berechnet sich aus dem Gesamtpreis aller Leistungen (exklusiv Kurtaxe & Endreinigung). Die Laufzeit beträgt 3 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 3 Monate, sofern der Vertrag nicht 4 Wochen vor Vertragsende gekündigt wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Premium-Tarif: Beim Premium-Tarif fallen monatliche Kosten in Höhe von 16,50 € zzgl. MwSt. an. Die entsprechende Gebühr ist für 12 Monate im Voraus zu bezahlen. Es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Jederzeit besteht die Möglichkeit, zum Online-Tarif zu wechseln und dadurch nur noch für die entsprechende Vermittlungsprovision aufzukommen. Die Laufzeit beträgt 12 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sofern der Vertrag nicht 4 Wochen vor Vertragsende gekündigt wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Sie mit Ihrer Unterkunft auf unserer Webseite online buchbar sein möchten bringt dies viele Vorteile mit sich. Diese werden Ihnen in der oben gezeigten Tarifübersicht näher erläutert. Der Ablauf einer Online-Buchung ist ganz einfach. Ihre Unterkunft ist auf Bodensee.de als online buchbar ausgewiesen. Eine Top-Auffindbarkeit ist dadurch schon einmal garantiert. Interessiert ein Gast sich für Ihre Unterkunft so kann er die gewünschte Leistung direkt online buchen. Dadurch bleibt Ihnen jede Menge Arbeit und Zeit erspart. Nach der Buchung des Gastes erhalten Sie sofort eine Benachrichtigung per E-Mail. Der gebuchte Zeitraum wird in Ihrem Belegungskalender automatisch als belegt gekennzeichnet und der Gast erhält eine Bestätigungsmail für seine Buchung.

Nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung, in der wir Ihnen auch die Kontaktdaten des Gastes mitteilen, sollten Sie sich mit dem Gast in Verbindung setzen und die finanziellen Einzelheiten im Detail klären. Möchten Sie eine Anzahlung vor Reiseantritt oder bezahlt der Gast erst nach seinem Urlaub die volle Summe? Sie entscheiden selbstständig – Bodensee.de hält sich aus den Zahlungsmodalitäten heraus. Nach Abreise des Urlaubers fällt für Sie eine Vermittlungsprovision von 12 % zzgl. MwSt. (exklusive Kurtaxe & Endreinigung) an. Diese geht zu Händen der Bodensee.de Tourismus Marketing GmbH & Co. KG.

Beim Online-Tarif können Sie völlig kostenlos beliebig viele Objekte zu Ihrem Eintrag hinzufügen. Jedem Objekt darf eine unbegrenzte Anzahl an Leistungen hinterlegt werden.

Beim Premium-Tarif besteht die Möglichkeit, drei Ihrer Objekte ohne Zusatzkosten auf Bodensee.de einzubinden. Jedem Objekt darf ebenfalls eine unbegrenzte Anzahl an Leistungen hinterlegt werden. Die Datenpflege erfolgt in beiden Fällen ganz einfach mit nur einem Login.

Beispiel Premium-Tarif: Sie besitzen jeweils ein Ferienhaus in Meersburg, Konstanz und Lindau. In jedem Ferienhaus befinden sich 2 Ferienwohnungen. Sofern gewünscht, legen wir Ihnen alle drei Objekte (Ferienhäuser) mit den dazugehörigen Leistungen (Ferienwohnungen) in unserer Datenbank an. Im Anschluss erscheint jedes Ferienhaus im jeweiligen Unterkunfts-Listing. Mit ein und demselben Login können Sie jederzeit die Daten aller Objekte verwalten.

Unabhängig davon, ob Sie sich für den Online- oder Premium-Tarif entscheiden, können Sie Ihren Eintrag jederzeit selbst in Ihrem Kundenbereich pflegen und mit Daten anreichern. Hier eine Auswahl der wichtigsten Funktionen: 

  • Beschreibungstexte hinterlegen
  • Unbegrenzte Anzahl an Bildern hochladen
  • Verschiedenste Merkmale hinzufügen
  • Den Standort Ihrer Unterkunft via Google Maps bestimmen
  • Preise eintragen und verändern
  • Belegungskalender je nach Verfügbarkeit pflegen
  • Adress- und Kontaktdaten hinterlegen

Eine pauschale Aussage über die Höhe der Anfragen kann leider nicht getätigt werden. Man kann jedoch auf jeden Fall sagen, dass die Anzahl an Buchungsanfragen von mehreren Faktoren abhängt. Zum einen spielt natürlich der Standort der Unterkunft eine sehr wichtige Rolle, des Weiteren ist der geforderte Übernachtungspreis für viele Gäste das ausschlaggebende Kriterium. Der Großteil aller Urlauber legt viel Wert auf ein schönes Ambiente der Unterkunft, daher achten Nutzer stark auf schöne und große Bilder in den Einträgen, sowie detaillierte Informationen zur Unterkunft. Ebenfalls ist ein aktueller Belegungskalender von großer Bedeutung. Viele Gäste möchten auf einen Blick sehen, welcher Zeitraum verfügbar ist. Können Sie das nicht, suchen sie sich ein anderes Objekt. Bedenken Sie daher, dass Sie Ihren Eintrag immer top-gepflegt und auf dem aktuellsten Stand halten. Je besser Ihr Eintrag gepflegt ist, umso höher sind meist auch die Buchungsanfragen. 

Grundsätzlich erscheinen alle online buchbaren Unterkünfte (Online-Tarif) vor den restlichen Unterkünften (Premium-Tarif). Grund dafür ist, dass Gäste gezielt nach online buchbaren Unterkünften suchen und diese auf Grund des einfachen Buchungsvorgangs sehr häufig bevorzugen. Innerhalb des jeweiligen Tarifes (Online und Standard) findet eine regelmäßige Rotation statt, sodass sich die Platzierung jeder Unterkunft im Laufe des Tages verändert. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass sich alle Unterkünfte gleichermaßen auf den vorderen bzw. hinteren Plätzen des Listings wiederfinden. 

Nein, die Platzierung im Listing hängt ausschließlich von Ihrem Tarif ab. Online buchbare Unterkünfte (Online-Tarif) erscheinen generell vor den restlichen Unterkünften (Premium-Tarif). Die Platzierung hängt demnach nicht davon ab, wie oft Sie Ihre Daten pflegen, Ihren Belegungskalender aktualisieren oder Ähnliches sondern nur welchen Tarif Sie besitzen. Zwischen den jeweiligen Tarifen wird regelmäßig rotiert, d.h. hier variiert die Platzierung ständig. Dies ist ebenfalls unabhängig von Ihrer Datenpflege. Trotz allem empfehlen wir Ihnen, Ihre Daten regelmäßig zu aktualisieren. Je besser und aktueller Ihr Eintrag auf den Gast wirkt, umso mehr Anfragen erhalten Sie auch. Zukünftig werden wir besonders gut gepflegte Einträge stärker priorisieren und bei unseren Werbemaßnahmen bevorzugen.

Belegungen können jederzeit von Ihnen selbst eingetragen werden. Es ist wünschenswert, dass Sie Ihren Belegungskalender immer aktuell halten, sodass Gäste sofort einen Überblick erhalten, ob Ihre Unterkunft noch verfügbar ist oder nicht. Durch die Pflege Ihres Belegungskalenders ersparen Sie sich somit auch unnötige Anfragen für bereits belegte Zeiträume. Tragen Sie belegte Tage also bestenfalls sofort in Ihren Kalender ein, so ersparen Sie sich viel Aufwand. 

In der Regel suchen Gäste eine Unterkunft für einen bestimmten Zeitraum. Daher geben diese schon bei der Suche auf Bodensee.de ein fixes Datum an. Das System im Hintergrund zeigt nun alle Unterkünfte an, die in diesem Zeitraum noch verfügbar sind. Wenn Sie Ihren Belegungskalender also regelmäßig pflegen und in dem gesuchten Zeitraum noch ein Zimmer bzw. eine Ferienwohnung zu vergeben haben, so erscheinen Sie nun im Unterkunfts-Listing. Der Gast hat jetzt die Möglichkeit, sich über Ihr Angebot zu informieren.

Ist Ihr Belegungskalender nicht gepflegt und der gesuchte Zeitraum in Ihrem Kalender fälschlicherweise als belegt gekennzeichnet, so erscheinen Sie nun bei der Suche des Gastes nicht, obwohl Sie eigentlich noch eine Unterkunft zu vergeben hätten. Leider entgehen Ihnen so viele Gäste. Daher möchten wir Ihnen ans Herz legen, Ihren Kalender wirklich regelmäßig zu pflegen. Nur so können wir Ihnen eine Top-Auffindbarkeit im Listing garantieren.

Der Belegungskalender in Ihrem Eintrag kann nicht ausgeblendet werden. Grund hierfür ist, dass Gäste im Normalfall eine Unterkunft für einen bestimmten Zeitraum suchen. Daher möchten Urlauber gleich auf einen Blick sehen, ob die gewünschte Unterkunft zum gesuchten Zeitraum noch verfügbar oder bereits belegt ist. Ein gepflegter Belegungskalender erleichtert den Suchaufwand unserer Nutzer und hinterlässt daher einen positiven Eindruck. 

Sobald Sie sich über das Anmeldeformular bei uns als Vermieter registriert haben, kümmern wir uns so schnell wie möglich um die Erfassung Ihrer Unterkunft in unserer Datenbank. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung zwischen 2 und 3 Tagen dauern kann. Sobald wir Ihr Objekt in unserem System angelegt haben, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung. Gerne erklären wir Ihnen dann, wie die Pflege Ihrer Daten in Ihrem Kundenbereich funktioniert. Ihren Eintrag dürfen Sie im Anschluss mit sämtlichen Daten anreichern (Beschreibungstexte, Bilder, Preise, Belegungen etc.). Sobald Sie mit der Datenpflege fertig sind und wir das ok von Ihnen erhalten haben, stellen wir Ihre Unterkunft auf Bodensee.de online. Nun ist diese für Gäste sichtbar.

Bei Fragen und Problemen bezüglich der Pflege Ihres Eintrages dürfen Sie sich selbstverständlich gerne mit uns in Verbindung setzen. Sie erreichen uns Montag bis Freitag jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr. (Tel. 0751-2955-2155, hilfe@bodensee.de). Außerdem haben wir eine Hilfestellung für den Kundenbereich erfasst, die Sie bei der Pflege Ihrer Daten unterstützen soll. 

Das Erscheinungsbild Ihres Eintrages ist zum großen Teil mitverantwortlich für die Anzahl Ihrer Buchungsanfragen. Daher haben wir im Folgenden einige Tipps, wie Sie Ihren Eintrag ganz einfach und ohne viel Aufwand optimieren können.

  • Bilder sagen mehr als 1000 Worte: Präsentieren Sie Ihre Unterkunft von der besten Seite. In Ihrem Kundenbereich besteht die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl an Bildern hochzuladen. Nutzen Sie diese Funktion. Vor allem große Bilder in hoher Qualität sorgen für Eindruck. Jedem Gast ist es wichtig, im Voraus ganz genau zu wissen, wie seine Urlaubsunterkunft aussieht.
  • Aktuelle Daten – Das A und O: Unser wichtigster Tipp, halten Sie Ihren Belegungskalender aktuell. Nichts ist für einen Gast ärgerlicher, als sich auf eine Unterkunft zu freuen, die schlussendlich doch schon belegt ist. Ebenso wichtig sind aktuelle Preisangaben. Achten Sie bitte darauf, in Ihrem Kundenbereich für alle Zeiträume Preise zu hinterlegen, ansonsten kann es zu einer fehlerhaften Anzeige im Unterkunfts-Listing kommen.
  • Richtige Kontaktdaten: Damit Gäste Sie jederzeit kontaktieren können, sollten Sie vor allem auf eine korrekte Angabe der E-Mail-Adresse und Telefonnummer(n) achten.
  • Merkmale setzen für eine optimale Filterung: Viele Gäste filtern ihre Suche nach bestimmten Kriterien wie beispielsweise „Haustiere erlaubt“, „rollstuhlgerecht“ etc. Geben Sie daher in Ihrem Kundenbereich durch das Markieren verschiedener Merkmale an, was Ihre Unterkunft alles zu bieten hat. So werden Sie beim Filtern optimal gefunden.

Insofern Sie einen Channel Manager einsetzen, besteht die Möglichkeit des automatisierten Datenaustausches. Unser System arbeitet mit rund 50 unterschiedlichen Anbietern von Channel Managern zusammen. Sollte Ihr System kompatibel mit proDestination/TOMAS (myIRS) sein, können wir in kürzester Zeit Ihr System mit unserem verknüpfen. Sollten Sie nicht wissen ob Ihr Channel Manager mit unserem Buchungssystem kompatibel ist, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Anbieter in Verbindung. Gegebenenfalls können wir Ihnen auch vorab eine Auskunft geben.