Bregenz Die Landeshauptstadt Vorarlbergs

Liebevoll platziert zwischen Berg und See, strahlt Bregenz, die Landeshauptstadt Vorarlbergs, einen natürlichen Charme aus. Hier liegen so viele unterschiedliche Welten dicht aneinander - weltberühmte Wasserspiele, kräftige Höhenflüge und grüne Genussparadiese. Einfach mal einen Gang zurückschalten, Frische atmen, sich einstimmen in dem sanften Rhythmus der Natur. Das ist Kino für die Seele. Das ist Bregenz, das Mehr am See.

Das Mehr an Kultur

Bregenz ist die Kulturhauptstadt in der Bodenseeregion. Hunderte Veranstaltungen, Ausstellungen und Festivals gibt es hier jährlich. Galerien mitten in der Stadt bilden buchstäblich eine „Kultour“. Das Festspielhaus und die weltberühmten Festspiele auf der größten Seebühne der Welt gehen besondere Wege um Kulturliebhaber zu begeistern: Die Augen werden beglückt, die Ohren bezaubert, das Herz betört. Aber auch das über die Grenzen hinaus bekannte Kunsthaus in Bregenz (KUB) und zahlreiche Theater und Kulturveranstaltungen, wie das renommierte Tanzfestival, der "Bregenzer Frühling", bieten hier das ganze Jahr Programm.

Bregenz ist facettenreich - wer am Bodensee diesen traumhaften Ort nicht besucht, verpasst ein Erlebnis für Seele, Herz und Verstand. Christoph Thoma, Geschäftsführer der Bregenz Tourismus und Stadtmarketing GmbH

Das Mehr an Natur

Egal ob der Wanderer, der vom Pfänder einen faszinierenden 360 Grad Panoramablick geniest, ob der Naturfreund, der den Walderlebnispfad beim Gebhardsberg erkundet oder der Wassersportler, der am Bodensee nahezu unbegrenzte Möglichkeiten findet - wer Bregenz als Urlaubsdestination wählt, hat es gut, denn hier gibt es alles: einen Berg, einen See, dazwischen endlos grüne Flächen und die Infrastruktur einer Landeshauptstadt. Wassersport in jeder Form, Radfahren, Wandern und Spazieren auf gut ausgebauten Wanderwegen – alle Möglichkeiten finden sich auf engstem Raum. 

Einzigartiger Aussichtspunkt: Der Pfänder

Jetzt ansehen

Jetzt lesen: Geheimtipps aus Bregenz

Jetzt ansehen

Das Mehr an Tradition und Flair

Die Stadt ist cirka 2000 Jahre alt. Hier lebten schon Römer und Brigantier, so dass die Stadt auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Der mittelalterliche Kern mit dem barocken Zwiebelturm thront noch heute über der Stadt. So können Sie im Martinsturm in der mittelalterlichen Oberstadt das Vorarlberger Militärmuseum besuchen oder im Innenhof des Kloster Mehrerau auf Erkundungstour gehen. Daneben gibt es auch kleine und feine Attraktionen, die ihren Besuch abwechslungsreich gestalten. Vom Schaufelraddampfer auf dem Bodensee über den romantischen Fischersteg bis hin zur hervorragenden Gastronomie, die Genuss in Bregenz erlebbar und sichtbar macht.