Karte Bodensee

AUTO & TRAKTOR MUSEUM
Ein besonderes Erlebnis in Uhldingen-Mühlhofen

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Eine spannende Zeitreise

Lassen Sie sich einmal 100 Jahre zurück beamen in die Anfangszeit der Motorisierung. Machen Sie anschließend die Zeitreise von den allerersten Fahrzeugen bis zum Ford Capri oder bis zur Kreidler Florett der 70er oder 80er Jahre. Erleben Sie verschiedenste Epochen der letzten 100 Jahre mit Ihren typischen Merkmalen im Handwerk, Landwirtschaft, Automobile und Wohnen.

100 Jahre Stadt- und Landleben

Das AUTO & TRAKTOR MUSEUM beherbergt zwei Ausstellungsbereiche. Einerseits 100 Jahre Leben auf dem Lande mit 200 Traktoren und anderseits 100 Jahre Leben in der Stadt mit 150 Automobilen.

100 Jahre Leben auf dem Lande

In der Abteilung Leben auf dem Lande erleben Sie einen Spaziergang durch ein altes Bauerndorf vorbei an Schmiedewerkstätten, vorbei beim Schuhmacher Böttcher oder Fassmacher und vielen anderen Handwerkern wie sie früher in jedem Dorf vertreten waren.

Jeder Beruf hat seine speziellen Geräte und Werkzeuge, die zum Teil reichlich verziert sind.

Die Funktion wird oft an Beispielen erklärt. Natürlich gibt es in diesem Dorf auch eine alte Schule, ein Spielwarenladen oder ein Haushaltsgeschäft mit den ersten mechanischen Hilfen für den Haushalt, wie zum Beispiel die ersten Dampfkochtöpfe oder automatische Äpfelschäler.

Die Traktoren sind in dieser tollen Umgebung der rote Faden durch das Museum. Vom ältesten Traktor von 1906 bis hin zu den Schlüter Traktoren von 1970 ist alles im Museum vertreten. Es wird die komplette Geschichte der Motorisierung der Landwirtschaft mit allen skurrilen Erfindungen präsentiert.

100 Jahre Leben in der Stadt

In der Abteilung Leben in der Stadt führt Sie der Rundgang an weit über 100 Automobilen vorbei. Die ersten Fahrzeuge sahen bekanntlich aus wie Pferdekutschen anschließend gab es die eleganten großen Limousinen der 20er und 30er Jahre. Die Nachkriegszeit war besonders geprägt von Kleinwagen wie Isetta, Gogomobil, die anschließend in den 60er und 70er Jahren bei wachsendem Wohlstand von den größeren Fahrzeugen verdrängt wurden. Sie werden beim Gang durch die Stadt an verschiedenen typischen Geschäften vorbei kommen, die Pelze, Hüte oder Lebensmittel usw. anbieten. Darüber hinaus können Sie immer wieder den Blick in ein Wohnzimmer der jeweiligen Epoche werfen. Von der Gründerzeit bis zum Wohnzimmer der 60er Jahre, mit Nierentisch und Tulpenlampen.

Über 350 Fahrzeugen und einige 10.000 Kleinteil wie Puppenstuben, Steifftiere und vieles mehr werden Sie begeistern. Ein Museum für Jung und alt, weiblich und männlich.

Auch Ihre vierbeinigen Lieblinge sind in unserem Museum willkommen. Gerne dürfen Sie Ihren Hund an der Leine mit auf Ihre Zeitreise nehmen.

Lassen Sie Ihren Museumsbesuch im angrenzenden Jägerhof Restaurant genussvoll ausklingen. Dort verwöhnen wir Sie in stilvollen Räumlichkeiten und auf der großzügigen Sonnenterasse mit traditioneller und ausgewählter Küche.

youtube

Erreichbar mit dem ErlebnisBus 2 ab Hafen Unteruhldingen und Hafen Meersburg.

Historische Holzsägeetage im AUTO & TRAKTOR MUSEUM

Am 13./14. Oktober 2018

Erleben Sie 100 Jahre alte Motorsägen im Einsatz. Beobachten Sie wie vor 80 Jahren aus Baumstämmen mühevoll Bretter gesägt wurden, von Hand oder mit der Gattersäge. Und verfolgen Sie die anstrengende Arbeit der Lohnsäger, die früher mit ihren selbstfahrenden Bandsägen von Haus zu Haus zogen. 

Eine historische Show zur Holzbearbeitung in alten Zeiten mit über 100 motorbetriebenen Geräten. Ein beeindruckendes Erlebnis für jedermann. Kostenloser Eintritt zur Show.

Unterkünfte am Bodensee buchen

Hier Unterkunft für den Bodensee buchen

AUTO & TRAKTOR MUSEUM
Gebhardsweiler 1
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Tel. +49 (0) 7556 92836 0
kontakt@traktormuseum.de
www.autoundtraktor.museum

Museum  
30. Oktober 2017 - 07. Januar 2018  
Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Montag Ruhetag  
24. Februar 2018 - 31. Oktober 2018  
Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Montag Ruhetag (Ostermontag geöffnet)  
30. April 2018 - 31. Oktober 2018  
täglich 09:30 - 17:30 Uhr
01. November 2018 - 06. Januar 2019  
Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Montag Ruhetag  
Jägerhof Restaurant  
30. Oktober 2017 - 07. Januar 2018  
Dienstag - Sonntag ab 12:00 Uhr, durchgehend warme Küche
24. Februar 2018 - 29. April 2018  
Dienstag - Sonntag ab 12:00 Uhr, durchgehend warme Küche
Montag Ruhetag (Ostermontag geöffnet)  
30. April 2018 - 31. Oktober 2018  
täglich ab 11:30 Uhr, durchgehend warme Küche
01. November 2018 - 06. Januar 2019  
Dienstag - Sonntag ab 12:00 Uhr, durchgehend warme Küche
Montag Ruhetag  
Erwachsene € 11,00
Kinder von 6-15 Jahren € 5,00
Schüler, Studenten (bis 28 J., Ausweis erforderlich) € 7,00
Schwerbehinderte (Ausweis erforderlich) € 7,00
Familienticket (2 Erw. + Kinder bis 15 Jahre) € 22,00
Gruppenticket ab 10 Personen (pro Person) € 9,50
Gruppenticket Schulklassen (ab 15 Pers., 1 Lehrkraft frei, p.P.) € 5,00
Führung (Mo-Fr / 90 min / max. 20-25 Personen)* € 60,00
Führung (Sa-So / 90 min / max. 20-25 Personen)* € 70,00
Führung in Englisch, Französisch, Spanisch* € 70,00
Audioguide (pro Person) € 3,00
Jahreskarte Erwachsene € 60,00
Jahreskarte Kinder (6-15 Jahre) € 35,00
*Führung / 90 min / max. 20-25 Personen / Anmeldung erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass in der Führungsgebühr kein Eintritt enthalten ist.