We have a more appropriate site for you: flag
Ich nutze bereits mein Lieblingsportal
Karte Bodensee

Dornier Museum Friedrichshafen
Den Traum vom Fliegen erleben

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • 1 Mio glückliche Urlauber

Faszination Luft- und Raumfahrt im größten Technikmuseum am Bodensee

Der Traum vom Fliegen wird wahr - auf einer Reise durch 100 Jahre Geschichte der Luft- und Raumfahrt! Riesige Flugboote, nostalgische Passagiermaschinen und spannende Ausstellungsstücke aus der Raumfahrt machen den Besuch im Dornier Museum Friedrichshafen zu einem einmaligen Erlebnis für die ganze Familie. 

In direkter Nachbarschaft zum Bodensee-Airport, präsentiert das Museum eine Erlebniswelt auf über 6.000 m². Neben den rund 400 Ausstellungsstücken lassen zahlreiche Originalflugzeuge und Nachbauten wie der Dornier Wal und die Dornier Merkur den Pioniergeist des vergangenen Jahrhunderts lebendig werden.

An alle Technikbegeisterte, Geschichtsinteressierte & Freunde der Luftfahrt: Auf einer geführten Tour durch das Museum machen amüsante Anekdoten und interessante Fakten die Entwicklung der Fliegerei und die Pionierleistungen des Ingenieurs Claude Dornier erlebbar. Unzählige Weltrekorde, Patente und technische Höchstleistungen dokumentieren die eindrucksvolle Geschichte des Unternehmens Dornier. Politische, wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen zeigen, was Menschen in den jeweiligen Epochen bewegt und motiviert hat.

Einen einzigartigen Blick auf den gegenüberliegenden Zeppelinhangar bietet die große Terrasse des DO-X Restaurants: Hier kann nach Herzenslust das Starten und Landen der Zeppeline und der Linienverkehr des Flughafen Friedrichshafen beobachtet werden. Technikbegeisterte, Geschichtsinteressierte, Familien und Freunde der Luftfahrt sind herzlich willkommen im Dornier Museum Friedrichshafen!

Neue Erlebniswelt mit Kinderführungen und vielen Angeboten

Für Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters hat das Dornier Museum ein großes Angebot: Die neue Kinder-Raumfahrtausstellung wurde in den vergangenen Wochen und Monaten nochmals erweitert und lässt die Herzen aller kleinen und großen Astronauten höherschlagen. Schon mal einen Raumanzug gesehen? Oder einen originalen Mars-Meteoriten aus der Nähe betrachtet? In der Kinderausstellung warten einige besondere Exponate, die entdeckt und bestaunt werden wollen.

Auch eine Außerirdischen-Sammlung, detailgetreue Raumfahrt-LEGO-Modelle, mannsgroße Playmobil-Astronauten sowie eine Marsstation der Zukunft mit Weltraum-Kino machen den neuen Raumfahrt-Kinderbereich zu einem ganz besonderen Museumserlebnis. Und die mediale Führung durch die Raumstation ISS ist sicherlich auch etwas für Erwachsene.

Mit weiteren Angeboten wie der großen Kinder-Autowelt in der Erlebnisausstellung „Rennfieber“ sowie dem Kinder-Quiz, dem Museumskoffer „Black-Box“, den Tretfliegern und dem Spielplatz auf der Terrasse, bietet das Dornier Museum für Familien mit Kindern einen ereignis- und erlebnisreichen Tag voller Spiel, Spaß, Spannung und Wissen.

Erlebnisausstellung Rennfieber und Mediaguide

Mitmachen und Ausprobieren sowie jede Menge Unterhaltung verspricht ab der Wiedereröffnung die neue Erlebnisausstellung „Rennfieber“. In Kooperationen mit dem bekannten Rennbahn-Hersteller Carrera und Rennfahrer Tim Zimmermann aus Langenargen am Bodensee ist mit dieser Ausstellung die Erlebbarkeit von Geschwindigkeit und der Spaß am Autorennen für die ganze Familie garantiert.

Wer die faszinierende Ausstellung im Luft-, Raumfahrt- und Technikmuseum multimedial und interaktiv erleben möchte, kann dies ab sofort auf dem eigenen Smartphone mit dem für das Museum eigens entwickelten Mediaguide. Der interaktive Guide führt Besucherinnen und Besucher durch die Welt der Luft- und Raumfahrt, vermittelt spannende Zusatzinformationen, Anekdoten, Zeitzeugenberichte und kann auch nach dem Museumsbesuch zu Hause weiter genutzt werden.

Kinder & Jugendliche experimentieren im DO.labor

Kinder und Jugendliche erforschen in der neuen Experimentierwerkstatt „DO.labor“ in Workshops und zahlreichen Ferienangeboten die Welt der Technik.
Das DO.labor befindet sich in der neben dem Dornier Museum wiederaufgebauten Baracke Seemoos, einem 100 Jahre alten Holzgebäude, in welchem der Flugzeugpionier Claude Dornier seine ersten Flugzeuge entwickelte.
Neben der Experimentierwerkstatt, in welcher in den Schulferien täglich spannende Aktionen stattfinden, erhalten Besucher im Eingangsbereich Einblicke in das historische Büro Claude Dorniers aus dem Jahr 1914.

Video neu

Neue Raumfahrt Ausstellung + Ferienprogramm

Den Aufbruch ins All neu erleben: Die erweiterte, interaktive Raumfahrtausstellung zeigt auf insgesamt 450 Quadratmetern den Aufbruch Dorniers in den Weltraum.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch unser Sonnensystem - mit seinen zahlreichen natürlichen und künstlichen Himmelskörpern, den Planeten und Satelliten. Auf Augenhöhe geben insgesamt sieben Satellitenmodelle im Maßstab 1:1 bis 1:5 Einblicke in die frühe Satellitenentwicklung bei Dornier. Ein einmaliges Erlebnis, diese Meilensteine der Technik aus nächster Nähe unter die Lupe zu nehmen!

Wie klingt das Weltall und wie unsere Erde? Wie sieht das Weltall aus? 

Spannende Fragen, auf die es in der Raumfahrt-Ausstellung an multimedialen Stationen Antworten gibt. Die Themen Erdbeobachtung, Wetter, Klima, Sonnen- und Marserkundung stehen dabei im Mittelpunkt. 

Sternstunden Raumfahrt im Dornier Museum

Sterne und Planeten, milliardenfach. Ringsherum unendliche Leere. Der Weltraum, ein unendliches Geheimnis ... Schon immer träumt der Mensch vom All. Er will es beschreiben, entdecken, verstehen. Was früher ein Wunsch war, ist heute real. Durch herausragende Technik kommen wir den Sternen nahe: Wir bauen Raketen und fliegen mit Raumfähren in Richtung Unendlichkeit. Auf der Raumstation leben wir schon für eine längere Zeit außerhalb unserer Erde. Ob wir irgendwann auf dem Mars wohnen oder außerirdischem Leben begegnen? Viele spannende Fragen, die im neuen Kinderbereich der Raumfahrt-Dauerausstellung im Dornier Museum  beantwortet werden.

Achtung! Außerirdisches Gestein vom Planeten Mars im Museum!

Schon mal einen echten Raumanzug gesehen? Oder einen originalen Mars-Meteoriten aus der Nähe betrachtet? In der neuen Raumfahrt-Dauerausstellung warten einige besondere Exponate, die von kleinen und großen Entdeckern bestaunt werden können. Auch eine Außerirdischen-Sammlung, tolle Raumfahrt-Lego-Modelle oder eine Marsstation der Zukunft machen den neuen Raumfahrt-Kinderbereich in den Sommerferien zum Erlebnis.

Das Museum ist täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet. 

Wer das Dornier Museumbesuchen möchte, kann sein Ticket und die Besuchszeit bequem über die Webseite des Museums im Ticketshop online buchen und bezahlen. Auch Zusatzangebote wie der neue Mediaguide oder Tickets für den Flug- und Rennsimulator sind im Ticketshop ab sofort buchbar.

TICKETSHOP

NACH DEN STERNEN GREIFEN - Space-Man

Dorniers Aufbruch zu den Sternen, der mit der Gründung der Dornier System GmbH im Jahre 1962 beginnt, trägt zur Erweiterung des Horizonts in gleich zwei Richtungen bei. Denn nicht nur der Weltraum wird von Dorniers wissenschaftlichen Forschungssatelliten beobachtet, sondern auch die Erde selbst. Erdbeobachtungssatelliten geben uns Aufschluss über unsere Umwelt, über die Erdatmosphäre und deren Veränderung durch solare Strahlungseinflüsse sowie durch unsere Umweltverschmutzung.

In der Ausstellung zeigt der Space-Raum Dorniers Weg in den Weltraum. Satellitenumlaufbahnen geben dem Besucher einen Eindruck von der Komplexität des Alls. Über ein Dutzend Raumfahrt- und Satellitenmodelle, darunter auch solche, die bereits im All unterwegs waren, füllen den Raum. Das Originalsegment eines Spacelab (Raumlabor) mit verschiedenen Materialforschungsanlagen komplettiert den begehbaren Weltraum. Unsere Besucher können Dinge bestaunen, die sie noch nie gesehen haben. Sie werden Dinge erfahren, von denen sie noch nie gehört haben. Und sie können Menschen treffen, deren Ideen faszinieren und inspirieren.

Bei Dornier wird Forschergeist lebendig.

Nachts im Museum

Jeden ersten Donnerstag im Monat bietet das Dornier Museum eine besondere Veranstaltung an:

  • Ausstellung bis 20 Uhr geöffnet
  • Öffentliche Führung um 18 Uhr (kostenlos)
  • Atmosphärische Beleuchtung

Besuchen Sie die Ausstellung bei Nacht bis 20 Uhr und erleben Sie die Faszination Luft- und Raumfahrt bei einer abendlichen Führung.

Ab 17 Uhr gilt ein vergünstigter After-Work-Tarif. Kinder bis 16 Jahre sind frei.

Die Termine finden Sie auf der Website des Dornier-Museums.

Siegel-VTWB-2-blau
 
Dieses Ausflugsziel ist Mitglied im Verband der Tourismuswirtschaft Bodensee.
"Das Beste vom Bodensee"

Dornier Museum Friedrichshafen
Claude- Dornier-Platz 1 (Am Flughafen)
88046 Friedrichshafen 
Tel. +49 (0) 7541 487 36 00
info@dorniermuseum.de
www.dorniermuseum.de

Das Museum ist täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet, sofern der Inzidenzwert im Bodenseekreis weiterhin unter 100 liegt.

Öffnungszeiten 

Wer das Dornier Museum besuchen möchte, kann sein Ticket und die Besuchszeit bequem über die Webseite des Museums im Ticketshop online buchen und bezahlen. Auch Zusatzangebote wie der neue Mediaguide oder Tickets für den Flug- und Rennsimulator sind im Ticketshop ab sofort buchbar.

Ticketshop

Der Einlass ist ab sofort auch ohne negativen Corona-Test oder Nachweis einer Impfung bzw. Genesung möglich. (Dies gilt, sofern der Inzidenzwert im Bodenseekreis weiterhin unter 50 liegt.)

Erwachsene € 11,00
Kinder und Jugendliche (6 bis 16 Jahre) € 5,00
Schüler/Studierende* € 8,00
Schwerbehinderte* € 8,00
Familienticket (2 Erw. + Kinder bis 16 Jahre) € 25,00
*mit gültigem Ausweis  

Kombi-Preise sowie Gruppentickets finden Sie auf der Webseite des Dornier Museums.

Hier gilt die Bodensee Card Plus - Ihre offizielle Erlebniskarte am Bodensee