We have a more appropriate site for you: flag
Ich nutze bereits mein Lieblingsportal

Gartenjahr am Bodensee
2021 steht am Bodensee ganz im Zeichen von Gärten und Natur

Gartenjahr am Bodensee 2021

Das Netzwerk Bodenseegärten und seine Partner würdigen im kommenden Jahr auf besondere Weise das reiche Natur- und Kulturerbe der Region und veranstalten das „Gartenjahr am Bodensee 2021“.

Gleich zwei Gartenschauen am deutschen Bodenseeufer zeigen in diesem Jahr, was Gärten alles leisten können – für das Stadtbild und die Umwelt. Ursprünglich für 2020 geplant, wurde die Landesgartenschau in Überlingen aufgrund der Corona-Pandemie auf das Folgejahr verschoben. Vom 9. April bis zum 17. Oktober 2021 öffnet die Schau nun ihre Pforten und überrascht mit kreativen gärtnerischen Neuinterpretationen, wie beispielsweise im Bodensee schwimmenden Gärten. Lindau ist Gastgeberin der Bayerischen Gartenschau und lockt vom 20. Mai bis zum 26. September mit Gartenerlebnissen zwischen See und Bergen. So verwandelt sich etwa die Hintere Insel in einen grünen Gartenstrand.

Neben den Gartenschauen warten viele weitere grüne Schätze in der Region auf Besucher, darunter auch die berühmte Insel Mainau mit ihrem Schloss, üppigen Blumenbeeten und eindrucksvollen Mammutbäumen. Ab Frühjahr 2021 rollen Hobbygärtner, Schaugärten und Parkanlagen und die Gärten des „Grenzenlosen GartenRendezvous“ wieder den grünen Teppich für Garten- und Outdoorfans aus. Im Juni lockt der „Blütenzauber“ mit stimmungsvollen Abendveranstaltungen in festlich geschmückte Gärten und Parks. Gartenidylle unterm Sternenhimmel verheißt die „Lange Nacht der Bodenseegärten“ im September.

Anlässlich des Gartenjahrs am Bodensee entsteht außerdem ein historisches „Gartenbuch“ zur Region. Dominik Gügel, Direktor des Napoelonmuseums Thurgau und Co-Präsident der Bodenseegärten, stellt in seinem Werk „Die schönsten Bodenseegärten und ihre Geschichte“ die prächtigsten grünen Refugien von der Steinzeit bis heute vor. Das reich bebilderte Buch erscheint Ende März im Silberburg-Verlag.

Eine Gartenjahr-Faltkarte dient während des Themenjahrs Besuchern als Kompass durch die internationale Bodenseeregion.

Hier gehts zum Download