We have a more appropriate site for you: flag
Ich nutze bereits mein Lieblingsportal
Karte Bodensee

Zeppelin Museum Friedrichshafen
Technik und Kunst erleben

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • 1 Mio glückliche Urlauber

Zeppelin Museum: Ein Haus für Technik & Kunst

Wo sitzt der Kapitän? Wie kommt ein Zeppelin in die Luft? Warum ist er so groß? Der Mythos Zeppelin wird im Zeppelin Museum direkt am Bodensee lebendig.  

Mit über 1.500 Originalexponaten sowie historischen Ton-, Film- und Bildaufnahmen erzählt die Sammlungspräsentation im Zeppelin Museum in Friedrichshafen lebendig und multimedial die Geschichte der Luftschifffahrt und zieht damit jährlich über 250.000 internationale Besucher*innen in seinen Bann.

Die LZ 129 Hindenburg

Fühlen Sie sich mit Ihrer Familie im Teil-Nachbau der LZ 129 „Hindenburg“ wie Passagiere an Bord des berühmten Luftschiffs. Über das Fallreep steigt man in die nach historischen Plänen in Originalgröße nachgebauten Passagierbereiche der LZ 129 und kann so hautnah erleben, wie man sich als Passagier dieser innovativen Luxusliner der Lüfte fühlte. Oder werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Maschinisten, Navigatoren oder den Schiffskoch kennen.

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Ob alleine oder mit einer der zahlreich angebotenen Führungen, Rallyes und Workshops können Sie das im ehemaligen Hafenbahnhof direkt am See gelegene Museum erkunden. In der Ausstellung wird zum Beispiel das Fliegen nach dem Prinzip "Leichter als Luft" anschaulich erklärt und an Experimentierstationen erlebbar gemacht.

Oder lassen Sie Ihre Kinder eigenständig auf Entdeckungsreise gehen mit unserem Museumskoffer. Durch Handsymbole markiert, finden sie an jeder Station eine Karte mit einer Aufgabe zu einem ausgewählten Objekt, spannenden Information oder einfach mit schönen Bildern. Der gefüllte Koffer erinnert zu Hause an den tollen Besuch!

Die Kunstsammlung

Ein weiteres Highlight im Zeppelin Museum ist die große Kunstsammlung im ehemaligen Hafenbahnhof, die die großen Meister aus Süddeutschland vom Mittelalter bis zur Neuzeit versammelt. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Werke der Künstler, die sich während des Dritten Reichs an den Bodensee in die "Innere Emigration" zurückzogen, wie Otto Dix, Max Ackermann oder Willi Baumeister. In innovativen Wechselausstellungen wird die Sammlung für Familien und Kunstinteressierte erlebbar.

Besondere Ausstellungen 2020 im Zeppelin Museum

"Vernetzung der Welt - Pionierfahrten und Luftverkehr über den Atlantik" vom 13. Dezember 2019 bis 03. Mai 2020

Mit technischen und witterungsbedingten Problemen, einem blinden Passagier und einer Katze an Bord, gekrönt von einem triumphalen Empfang in New York bietet die Fahrt an dramatischem Potenzial alles, was eine spektakuläre Erstfahrt braucht. Anhand eines interaktiven, eigens für diesen Anlass gebauten, drei Meter langen Schnittmodells, wird die Fahrt entlang der Logbuchaufzeichnungen des Commanders Edward Maitland wie in einem Diorama erzählt. Mediale Einspielungen ergänzen die Inszenierung. Ein Highlight der Ausstellung ist die älteste vollständig erhaltene Gondel eines Zeppelin-Luftschiffs, des Marineluftschiffs L 30, das praktisch baugleich zu R 34 war. L 30 wurde nach dem Ersten Weltkrieg Belgien als Reparationsleistung zugesprochen und hat sich bis heute erhalten. 

"Eigentum verpflichtet. Eine Kunstsammlung auf dem Prüfstand" vom 04. Mai 2018 bis 10. Januar 2021

Ist das Raubkunst? Seit Jahren stellen sich Museen diese brisante Frage mit Blick auf ihre Sammlungen und tauchen oft zum ersten Mal tiefer in die eigene Geschichte ein. In akribischer Provenienzforschung konnten erstmals die Objektgeschichten von knapp 400 Kunstwerken und die Biografie einschlägiger Kunsthändler untersucht werden. Mit über 40 Werken werden sowohl brisante wie harmlose, geklärte als auch ungeklärte Fälle besprochen und die tatsächliche Bandbreite und die Hürden der Forschungsarbeit fassbar gemacht. 

Video neu

Zeppelin Museum Friedrichshafen
Seestraße 22
88045 Friedrichshafen  
Tel. +49 (0) 7541 38010
info@zeppelin-museum.de
www.zeppelin-museum.de

Facebook | YouTube | Instagram | Google+ | Twitter | Blog

Mai - Oktober  
täglich 9:00 - 17:00 Uhr
November - April  
Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Kinder (6 - 16 Jahre) € 6,00
Erwachsene € 11,00
Senioren € 10,00
Ermäßigte Karten
(für Schwerbehinderte, Schüler, Studenten (keine Auszubildenden)
und Arbeitslose gegen Vorlage eines gültigen Ausweises)
€ 7,00
Jahreskarte € 60,00
Gruppen (Preise pro Person außer Familienticket)  
Gruppe ab 10 Personen € 10,00
Schulgruppen bis 16 Jahre (ab 10 Personen, Lehrer frei) € 3,50
Schulgruppen ab 17 Jahre (ab 10 Personen, Lehrer frei) € 6,50
Familienticket € 25,00
Ermäßigt Gruppe
(Schwerbehinderte, Studenten, Arbeitslose ab 10 Pers.)
€ 6,50
Kleingruppe (unter 10 Pers.) bei Führungsbuchung € 10,00
Kontingent ab 100 - 999 Personen € 9,00
Kontingent ab 1.000 Personen € 8,50
Hier gilt die Bodensee Card PLUS! Eine Karte, vier Länder und kostenloser Eintritt bei über 160 Ausflugszielen. Bestellen Sie sie gleich hier.