Karte Bodensee

Bodensee-Schiffsbetriebe
Einmal etwas ganz Besonderes erleben

Wann Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
jetzt suchen abbrechen

Den Alltag schnell hinter sich lassen

Von Ostern bis weit in den Herbst hinein bringen die Schiffe der Weißen Flotte ihre Passagiere in die schönsten Ecken der Bodenseeregion. An Bord lässt man den Alltag schnell hinter sich: Mit einer sanften Brise und dem herrlichen Ausblick auf die Landschaft ist die Schifffahrt ein Genuss. Bei klarer Sicht kann man das prächtige Alpenpanorama bestaunen. Herzlich Willkommen im Kurzurlaub an Bord der Weißen Flotte!

Kulinarische Schiffstouren

Pasta, Gegrilltes oder Schlachtplatte: Auf den Schiffen der Bodensee-Schiffsbetriebe wird in der neuen Saison ausgiebig geschlemmt. Die abendlichen Rundfahrten sind ab Konstanz oder Meersburg möglich – der herrliche Sonnenuntergang über dem Bodensee ist inklusive. Wer gerne gemütlich in den Tag startet, für den ist ein entspanntes Musik-Frühstück mit Live-Musik an Bord das perfekte Sonntagsprogramm.

Feuerwerke und Kulturelles

Jeden Sommer locken die vielen Ufer- und Seenachtfeste tausende Besucher an den Bodensee. Die beste Sicht auf die imposanten Feuerwerke hat man vom Schiff aus. Die Weiße Flotte fährt zum Seenachtfest in Arbon, zum Seehasenfest in Friedrichshafen und zum Uferfest in Langenargen. Gemäß dem Motto „Fire & Dine“ werden die Gäste von der Bordgastronomie mit einem 3-Gänge-Buffet verwöhnt.

Kombitickets

Die Bodensee-Region hat viele Sehenswürdigkeiten wie die Burg Meersburg, das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen, das Sea Life Konstanz, oder die Insel Mainau. Für diese und viele weitere Attraktionen bieten die BSB günstige Kombitickets an, bei denen Schifffahrt und Eintrittspreis enthalten sind.

Mit dem Schiff zu den Bregenzer Festspielen

Jedes Jahr begeistern die Bregenzer Festspiele ein großes Publikum. Eine Oper unter freiem Himmel auf der riesigen Seebühne zu erleben, ist etwas ganz Besonderes. Die BSB bieten Festspielkreuzfahrten an. Die Schiffe bringen die Besucher bequem direkt zur Seebühne. So wird schon die Anreise zum Erlebnis – ganz ohne Stau und Parkplatzsuche. Bei einem köstlichen 3-Gänge-Menü dürfen sich die Gäste auf den Abend einstimmen. Nach Ende der Aufführung geht’s mit dem Schiff entspannt zurück – Mitternachtssuppe inklusive.

youtube

Brücke zwischen Deutschland und der Schweiz

Wer von Friedrichshafen nach Romanshorn fahren möchte, hat eine Strecke von rund 70 Kilometern um den See vor sich. Entspannter ist eine Fahrt mit der Bodensee-Fähre, die beide Orte verbindet.

365 Tage im Jahr fahren die Fähren im Stundentakt zwischen Romanshorn und Friedrichshafen. Betrieben wird die Bodensee-Fähre gemeinsam von den Bodensee-Schiffsbetrieben (BSB) und der schweizerischen SBS Schifffahrt AG. Anstelle von Stau und vollen Straßen wird das Auto auf der Fähre abgestellt und die Bremse angezogen. Die Überfahrt dauert 45 Minuten – Zeit genug für eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, während man die beeindruckende Aussicht genießt. So verbindet man das Nützliche mit dem Angenehmen und kommt garantiert entspannt an.

Bodensee-Schiffsbetriebe
Hafenstraße 6
78462 Konstanz
Tel. +49 (0) 7531 36400
info@bsb.de
www.bsb.de

Den Fahrplan und die Abfahrtszeiten der BSB finden Sie hier.
Die Preise für die Schiffe der BSB finden Sie hier.