Karte Bodensee

Bodenseegärten
Berühmte Gärten rund um den See

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • 1 Mio glückliche Urlauber

Prächtige Gartenlandschaften am Bodensee

Der Bodensee ist bekannt für seine hervorragende Gastronomie, tolle Weine, spannende Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten sowie eine wunderbare Landschaft. Ein Grund mehr, warum sich die Bodenseeregion mit dem Slogan: „Arbeiten, wo andere Urlaub machen“ schmückt. Direkt an den Alpen und inmitten prächtiger Obstplantagen finden sich auch wunderbare Gärten wieder, die zum Verweilen, entdecken und entspannen einladen. Vom Regenwald zum Bauerngarten – bei uns am See ist alles möglich!

Geschichte

Garten- und Landschaftsbau hat am Bodensee eine lange Tradition. Schon in der Steinzeit, der Antike und dem Mittelalter wurden Gärten angelegt und Felder bewirtschaftet. Zahlreiche Museen lassen Einblicke in die Vergangenheit zu. Unser Tipp: Die Pfahlbauten Unteruhldingen , das Schloss Arenenberg, die Karthause Ittingen und Campus Galli in Messkirch nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise.

Hübsch anzusehen sind die zahlreichen, teils privaten Bauerngärten in vielen Ortschaften rund um den See. Direkt vor dem Haus finden sich seit Generationen gepflegte kleine Gärten, die Ihnen Inspiration für Ihren eigenen Garten zuhause geben. Wir empfehlen Ihnen kleinere Gemeinden rund um den Bodensee einen Besuch abzustatten. Eine Fahrradtour ins Nachbardorf lohnt sich immer. Sie werden von der Schönheit und Vielfalt traditionsreicher Fachwerkdörfer und gemütlicher Restaurants überrascht sein.

Am Bodensee finden sich auch zahlreiche Einrichtungen wieder, die Ihnen Entschleunigung, Entspannung und Wohlfühlen garantieren. Direkt am Bodenseeufer finden sich Rückzugsorte zum Durchatmen und um den stressigen Alltag zu entfliehen. Durch Rosengärten schlendern, gemütlich Picknicken, Yoga oder einfach nur auf einer Parkbank ein Buch lesen – was gibt es entspannteres?

Berühmte Gärten

Der bekannteste Garten befindet sich wohl auf unserer Blumeninsel, der Insel Mainau. Viele Worte braucht es nicht, ein Besuch der Blumeninsel Mainau ist ein MUSS für jeden Bodenseeurlauber. Auch Einheimische genießen die Ruhe und Schönheit der weitläufig angelegten Gartenanlage, in der auch exotische Schmetterlinge und ein Palmenhaus zu finden sind.

Nicht weniger sehenswert ist das berühmte Schloss Salem mit seinen großzügigen Parkanlagen. Hier ist neben einem interessanten Museum auch der Wohnsitz des Markgrafen von Baden – bekannt für feine Weine.

Das Schloss Messkirch und das Neue Schloss Meersburg bezaubern durch Ihre Architektur, spannende Ausstellungen und wunderschöne Schlossgärten.

Eine Auflistung aller Bodenseegärten finden Sie hier.

Veranstaltungen

Neben der „Langen Nacht der Gärten“ mit vielen Programmhöhepunkten bieten die Bodenseegärten Ihnen abwechslungsreiche Führungen an. Von Weinproben über Heilpflanzenführungen hin zu Tipps von Profis wird Ihnen am Bodensee alles rund ums Thema Garten geboten. Entdecken Sie alle Veranstaltungen

Weitere Infos

Sie möchten sich vorab im eigenen Garten über einmalige Gärten informieren? Dann empfehlen wir Ihnen das Magazin Garten Tour 2018. Auf 96 Seiten erleben Sie in diesem Reisemagazin Gartenfreuden finden tolle Beiträge zum Lesen und Stöbern.

Hier Magazin direkt bestellen

Verein Bodenseegärten, Schloss Arenenberg
8268 Salenstein
Schweiz
Tel. +41 (0) 79 430 45 18
info@bodenseegaerten.eu
www.bodenseegaerten.eu

Die Öffnungszeiten unterscheiden sich von Garten zu Garten. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Öffnungszeiten der Homepage des jeweiligen Gartens.

Die Preise unterscheiden sich von Garten zu Garten. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Preise der Homepage des jeweiligen Gartens.