Karte Bodensee

Restaurants in Gottlieben
Die köstliche Schweiz

Genuss mit Aussicht

Gottlieben – eine malerische Gemeinde am Seerhein, der kleinen Wasserstraße zwischen Untersee und dem restlichen Bodensee, die zum Verweilen einlädt. Rund 300 Einwohner zählt Gottlieben und ist flächenmäßig eine der kleinsten Gemeinden der Schweiz.

Doch dieser kleine Ort kann großes leisten und ist nicht zu unterschätzen. Zwischen zauberhaften Fachwerkhäusern lauern kulinarische Spezialitäten. Nicht nur die regionale und internationale Küche kann hier in den Restaurants direkt am See begeistern, auch die süßen Feinschmecker kommen in der kleinen aber feinen Gemeinde voll und ganz auf ihre Kosten.

Ein Muss zum Probieren für alle Besucher von Gottlieben sind die Gottlieber Hüppen im Seecafé und Manufakturladen. Diese besonderen Kreationen werden immer noch wie früher einzeln als hauchdünne Crêpes gebacken, sorgfältig wie das Blatt einer Havanna-Zigarre gerollt und mit einer von dreizehn eigens komponierten und in Gottlieben hergestellten Schokoladen- oder Gourmetcrèmes gefüllt. 

Das milde Klima des Bodensees lädt zu allen Jahreszeiten in die Schweiz nach Gottlieben ein, sei es für ein Familienfest, einen Kurzurlaub oder einfach nur eine köstliche Mahlzeit. Weit ab von jeder Hektik kann hier eine märchenhafte Landschaft genossen werden – gerne auch mit einem Glas Wein am Ufer! 

Urlaub am Bodensee

Sie möchten länger am See bleiben? Zahlreiche Unterkünfte für Ihre nächste Reise an den See können Sie hier direkt buchen.

Jetzt Unterkunft buchen