Karte Bodensee

Radtouren am Bodensee mit Kindern
Radfahren mit der Familie

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Die schönsten Radtouren mit Kindern am Bodensee

Eine Radtour mit Kindern am Bodensee gehört zu den schönsten Urlaubserlebnissen für Familien: Genießen Sie das herrliche Alpenpanorama, passieren Sie blühende Wiesen und erkunden Sie gemeinsam per Rad die Natur sowie imposante Bauwerke. Da die Landschaft rund um den Bodensee überwiegend flach ist, sind die Strecken gerade für Kinder perfekt geeignet. Längere Urlaube oder auch nur Touren für einen Tag lassen sich hier mit der Familie realisieren. Wir haben für Sie Anregungen und Tipps für eine Radtour mit Kindern am Bodensee zusammengestellt.

Wählen Sie die schönsten Etappen des Bodenseeradweges aus

Der Bodensee-Radweg verfügt über eine Länge von circa 260 Kilometern. Er führt rund um den Bodensee und durchquert somit die Schweiz, Österreich und Deutschland. Die Radwege sind gut ausgebaut, weswegen das Radeln mit der Familie sehr viel Freude bereitet. Die geringe Steigung, die zahlreichen Restaurants zur Einkehr und der wunderbare Seeblick gehören zu den Highlights dieser Tour und lassen die Reise nicht nur für die Kinder abwechslungsreich erscheinen. Breite Wege lassen auch Fahrradanhänger zu, je nach Radleraufkommen kann man auch nebeneinander fahren. Die Strecken sind außerdem gut ausgeschildert, sodass größere Kinder den Wegweisern folgen und auch mal voraus fahren können. Fahrräder für Kinder und Erwachsene können in fast jedem Ort ausgeliehen werden. Familien sollten sich - je nach Alter der Kinder - eine Teiletappe für ihre Reise auswählen. 

Tipp: Die Abschnitte der Radroute direkt am See sind flacher und somit eine gute Wahl für eine Fahrt mit Kindern. Der Schweizer Abschnitt des Radwanderweges sollte mit kleineren Kindern gemieden werden, da einige hügelige Strecken enthalten sind. 

Spannende Sehenswürdigkeiten auf dem Bodensee-Radweg 

Die prächtige Blumeninsel Mainau ist ein wunderbares Fotomotiv und begeistert Menschen jeden Alters. Auf dem Bodensee-Radweg gelangen Sie dort vorbei. Die Universitätsstadt Konstanz ist ebenfalls ein Highlight: Der mittelalterliche Stadtkern versprüht einen einzigartigen Charme, weswegen sich eine Stadtrundfahrt lohnt. Auch als Ausgangspunkt Ihres Urlaubs eignet sich Konstanz, da hier zahlreiche Ferienwohnungen mit mehreren Zimmern zur Verfügung stehen.

Abkühlung im Sommer

Die Radtour mit Kindern am Bodensee darf gerne in ein Strandbad führen: Im Sommer sorgt das kühle Nass schnell für Erfrischung. Nicht nur entlang des Schweizer Rheinufers befinden sich zahlreiche Strandbäder, in denen Sie eine Rast halten können. Die Länge der Strecken ist für Familien ideal, letztendlich bestimmen Sie, wo Sie starten und wo Sie eine Rast einlegen.

Die Insel Reichenau als Ausflugsziel für Radtouren

Eine Radtour mit Kindern am Bodensee sollte durch wunderschöne Landschaften, beispielsweise auf der Insel Reichenau, führen. Die größte der Bodensee-Inseln bezaubert durch die Nähe zur Natur, die historischen Gebäude und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten: Im Zentrum der Insel, im Alten Rathaus, befindet sich ein familienfreundliche Museum. Im Sommer lockt das Strandbad zahlreiche Besucher. Wer den Aufstieg wagen möchte, für den lohnt sich eine Fahrt auf die Hochwart, Reichenaus Weinberg, die höchste Erhebung der Insel. Auch kulinarische Genüsse lassen sich hier wunderbar entdecken.

Tipp: Fahrräder für die ganze Familie können Sie direkt auf der Insel Reichenau mieten.

Die Rundfahrt auf der Insel Reichenau

Nicht nur für historisch interessierte Menschen sind die barocke Klosteranlage und die drei romanischen Kirchen ein echter Blickfang auf der Rundfahrt auf der Insel. Die Ruhe und die entspannte Atmosphäre sorgen für wahres Urlaubsfeeling. Eine Radtour mit Kindern am Bodensee ist auf Reichenau besonders vorteilhaft, da die Strecken abseits des Durchfahrtsverkehrs liegen und die Kinder so weniger Gefahren ausgesetzt sind. Die Radwege sind gut ausgeschildert und führen im Frühjahr und im Sommer durch ein wahres Blumenmeer.

Lassen Sie Radtour mit Kindern am Bodensee zu einem echten Erlebnis werden

Spannende Strecken finden Sie sowohl rund um den Bodensee als auch auf den Inseln. Die Insel Reichenau ist ein beliebtes Ausflugsziel, sodass Sie auf der Insel direkt Fahrräder ausleihen können. Entscheiden Sie sich für die Rundfahrt um den Bodensee, dann können Sie auch mehrtätige Radtouren einplanen: Buchen Sie im Vorfeld Unterkünfte in den Hotels rund um den Bodensee und erkunden Sie die Region gemeinsam mit der Familie. 

Übernachten entlang des Bodensee-Radwegs

Unterkünfte rund um den See finden Sie schnell und einfach im Bodensee.de-Unterkünfteverzeichnis.

Jetzt Unterkünfte ansehen