Karte Bodensee

Ferienhaus am Bodensee
Übernachten am Bodensee ganz privat

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Das Urlaubs- sowie Erholungsgebiet Bodensee mit mehreren Naturschutzgebieten und ebenso bekannten wie beliebten Zielen für Ferien oder Tagesausflüge liegt im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. In Deutschland selbst grenzen Baden-Württemberg und Bayern an den insgesamt mehr als 60 Kilometer langen See. Für den Aufenthalt in einem Ferienhaus am Bodensee bieten sich Städte wie Lindau, Langenargen, Friedrichshafen, Meersburg und Konstanz an. In vielen Ferienhäusern mit Seeblick, Terrasse und Garten sind Haustiere erlaubt. Der direkte Seezugang ist zwar nicht die Regel, jedoch keineswegs eine Seltenheit. Ferienhäuser am Bodensee werden vermehrt auch behindertengerecht ausgestattet sowie kinderfreundlich eingerichtet. Hier im Ferienhaus am Bodensee bietet sich der Kurzurlaub zu Ostern/Pfingsten oder an einem verlängerten Wochenende mit Brückentag ebenso an wie ein mehrwöchiger Aufenthalt. Denn rund um den Bodensee gibt es viel zu sehen und zu erleben. Dazu gehört auch der ein oder andere Ausflug in Nachbarstädte wie Bregenz in Österreich oder Kreuzlingen in der Schweiz. Kurz gesagt: Das Ferienhaus am Bodensee ist der genau richtige Standort für die Mischung aus einem geruhsamen und aktiven Urlaub.

Finden Sie hier Ihr Ferienhaus

Haus für ein, zwei oder auch mehr Personen

Das Ferienhaus am Bodensee ist, je nach Wohnfläche, ein- oder zweigeschossig ausgebaut. Für Familien mit mehreren Generationen gibt es zwei bis drei Schlafzimmer, ein geräumiges Wohnzimmer sowie die zur Zahl der Personen passend ausgestattete Einbauküche. Haushaltsgeräte wie Geschirrspüle, Elektroherd, Mikrowelle sowie Waschmaschine gehören im Ferienhaus am Bodensee in der Drei- oder Viersternekategorie zum Einrichtungsstandard. Singles finden ein kleines eingeschossiges Ferienhaus mit Seeblick, während Familien mit Kindern weniger auf Komfort und Luxus achten, sondern eher ein Ferienhaus am Bodensee mit direktem Seezugang suchen.

Vielfältiges Angebot an Ferienhäusern am Bodensee

Die gesamte Region am Bodensee gehört seit Jahrzehnten zu den deutschlandweit bevorzugten Urlaubs- und Feriengebieten. Die Verkehrsanbindung an Bundesautobahnen sowie Bundesstraßen ist aus allen Richtungen gut und direkt. Gäste mit gesundheitlichem Handicap erreichen mit der Deutschen Bahn AG nahezu mühelos alle bekannten Städte; angefangen bei Konstanz über Allensbach, Bodman, Überlingen und Friedrichshafen bis nach Lindau. Jedes Ferienhaus am Bodensee bietet etwas Besonderes. Das Rundumangebot für einen auch längeren Aufenthalt im Ferienhaus am Bodensee ist so breit gefächert, dass sich alle Personen gut beschäftigen können, oder auch gut beschäftigt sind.

Das Ferienhaus am Bodensee zu jeder Jahreszeit genießen

Die absolute Unabhängigkeit von Termin- und Kleidungsvorgaben für Mahlzeiten ist einer der besonderen Reize und Vorteile eines Ferienhauses am Bodensee. Von Tag zu Tag kann entschieden werden, was wann eingekauft und verzehrt wird. Die eine Mahlzeit kann ausgelassen, die andere zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Mit einem Wocheneinkauf im gut sortierten Einzelhandel oder auf dem Wochenmarkt am Ort lernt der Urlauber auch einmal frische Produkte aus der Region kennen, die er in aller Ruhe in seinem Ferienhaus am Bodensee zubereiten kann. Der gesamte Tagesablauf ist entspannt, entzerrt und locker.

Die Bodenseeregion hat sich zunehmend zu einem zweisaisonalen Urlaubsgebiet entwickelt. Der Aufenthalt im Ferienhaus am Bodensee lässt sich ganz jahreszeitlich gestalten; von Ostern/Pfingsten über einen kurzen Herbsturlaub, bis hin zum Jahreswechsel mit Weihnachten/Silvester bei einem abendlichen Spaziergang auf der örtlichen Seepromenade, oder auch am See. Das Ferienhaus am Bodensee, mit direktem Seezugang oder mit Seeblick, bietet sich zu allen vier Jahreszeiten für einen schönen Urlaub an.

Behindertengerechtes Ferienhaus am Bodensee – gefragter denn je

Je mehr Vermieter ihr Ferienhaus am Bodensee behindertengerecht anbieten, umso größer wird die Nachfrage. Sie steigt mit zunehmendem Angebot, weil auch Personen und Gäste mit gesundheitlichem Handicap den Bodensee als ein besonderes Urlaubsziel schätzen. Vielfach kennen sie die Urlaubsregion aus früheren Jahren und freuen sich darauf, auch in der jetzigen Lebenssituation einen erholsamen Urlaub in einem behindertengerechten Ferienhaus am Bodensee verleben zu können. Sie sind an keine Ferienzeiten gebunden, können das ganze Jahr hindurch verreisen und auch preisgünstige Angebote der Nebensaison nutzen.

Rollstuhlgerechte Ferienhäuser ansehen

Haustiere erlaubt im Ferienhaus am Bodensee

Der Vierbeiner gehört mit in den Urlaub. Für den Liebhaber seines Haustiers ist das keine Frage. Vielfach ist es der Hund, manchmal auch der kleine Stubentiger, der ebenfalls die schönsten Wochen des Jahres im Ferienhaus am Bodensee miterleben soll. Auch hier entwickeln sich Angebot und Nachfrage zu einer Win-win-Situation für Vermieter und Gast. Das Angebot „Haustiere erlaubt“ wird gerne und vermehrt angenommen, so dass sich Halter und Hund auf gemeinsame Spaziergänge am Bodensee freuen können.

Ferienhaus für den Urlaub mit Hund

Ob auf dem Bodensee-Rundweg und auf dem Bodensee-Radweg gewandert und geradelt wird, oder ob die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in den Städten rund um den Bodensee besichtigt werden; der Urlauber freut sich nach dem Aufenthalt in der Stadt oder Natur immer wieder auf die Rückkehr in sein Ferienhaus am Bodensee.

Ferienhäuser am Bodensee buchen