Karte Bodensee

Hotels in Meersburg am Bodensee
Seenähe, Komfort und Erholung

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Genussvolle Aufenthalte in der Stadt am See

Der staatlich anerkannte Erholungsort Meersburg ist, zusammen mit den drei Ortschaften Baitenhausen, Riedelsweiler und Schiggendorf, insgesamt zwölf Quadratkilometer groß.

Erholung pur: Das ist hier in Meersburg mit mehreren Dutzend Hotels unterschiedlicher Sternekategorien sowie mit einer vielseitigen Gastronomie an Cafés, Restaurants, Gasthöfen und Weinstuben der Fall. Meersburg liegt am nördlichen Ufer des Bodensees. Bekannte Nachbarstädte sind Überlingen im Norden sowie Friedrichshafen in südlicher Richtung. Eine insgesamt verkehrsgünstige Lage macht die Kleinstadt Meersburg mit ihren rund 5.000 Einwohnern zu einer Tourismusattraktion. Die Autofähre Meersburg-Konstanz verkehrt im Viertelstundentakt quer über den Bodensee. Die beiden Bundesstraßen B31 und B33 sorgen für den Anschluss an mehrere Bundesautobahnen bei Meersburg. Und mit der Deutschen Fachwerkstraße, der Oberschwäbischen Barockstraße sowie mit der Schwäbischen Dichterstraße führen drei Ferienstraßen nach Meersburg. Eine direkte Lage am Bodensee macht den Erholungsort mit seiner Unterstadt und der Oberstadt sowie mit der verkehrsfreien Fußgängerzone in der historischen Altstadt zu einem ganz besonderen touristischen Zentrum hier am Bodensee.

Hotels in Meersburg buchen

Hotels in Meersburg von Garni bis hin zum Viersterne-Wellness-Hotel

Die Hotellandschaft in Meersburg ist auf der überschaubaren Stadtfläche dicht gedrängt. Ein halbes Dutzend Viersternehotels bietet Luxus und Komfort, den sich der Gast für die schönsten Wochen des Jahres wünscht. Auch in der Drei- und Zweisternekategorie wird der Gast fündig – zum Teil auch direkt am See oder mit Seeblick. Gefragt ist das Hotel in Meersburg für Wellness, mit Schwimmbad, mit Terrasse und natürlich direkt am See. Weinkenner buchen das Hotel in Meersburg mit Weinberg. Mehrere Hotels in Meersburg zeigen sich ausgesprochen kinderfreundlich und werben mit ihrem Hotel für die ganze Familie. Romantik, Wellness, Packages, Arrangements und saisonale Angebote bis hin zu Last Minute werden von den führenden Hotels am Ort angeboten. Mit einem Satz gesagt: das Angebot an Hotels in Meersburg bietet von seiner Vielfalt und Vielseitigkeit her für jeden Geschmack und Geldbeutel eine passende Unterkunft.

Vom Hotel in Meersburg direkt auf die Seepromenade

Jeder Hotelgast hat seine eigenen Vorstellungen, wie er den Aufenthalt in seinem Hotel in Meersburg sowie die damit verbundenen Unternehmungen gestalten möchte. Der eine bevorzugt die zentrale Lage in der Altstadt, mit dem Strandcafé direkt nebenan. Der Weg hin zum Zentrum, zur Seepromenade oder zum Schiffsanleger im Meersburger Hafen sollte kurz sein. Andere wünschen sich eine eher abgeschiedene Lage; sei es direkt am See, oder mit Seeblick. Die Hotels in Meersburg bieten im wahrsten Sinne des Wortes jedem Urlauber das Seine. Sie sind so über das Stadtgebiet verteilt, dass vom Hotel mit Schwimmbad, Wellness oder Terrasse, bis hin zum einfachen Hotel B&B Bed & Breakfast alles geboten wird. Wegen der Sehenswürdigkeiten und dem typischen Urlaubsflair eines Erholungsortes am Bodensee bevorzugen viele Gäste ihr Hotel in Meersburg in direkter Altstadtnähe. Sie möchten tagsüber shoppen und abends ausgehen sowie auf der Seepromenade flanieren. Strandcafés, Eiscafés sowie Bistros sind mit ihren Außenterrassen ausgesprochen einladend. In Meersburg wirkt der Bodensee einfach besonders anziehend auf die Urlauber.

Regentage im Hotel Meersburg genießen können

Nicht jeder Tag ist so schön wie der vorherige. In den Hotels mit Wellness, mit Schwimmbad und Saunalandschaft, mit Beauty, Kosmetik sowie Anwendungen verliert der Urlauber leicht sein Zeitgefühl. Der Wellnesstag beginnt nach dem Frühstück entweder im Spa-Bereich oder im Fitnessraum des Mehrsternehotels in Meersburg. Anschließend folgen ein, zwei Stunden in der Bibliothek oder im Lesezimmer bei einer guten Lektüre beziehungsweise mit der Tageszeitung. Zu einem Kurzbummel durch die Meersburger Alstadt reicht eine regenfreie Stunde am Nachmittag, bevor der Abend mit einem Mehrgangmenü oder dem Gang zum kalt-warmen Buffet im Hotelrestaurant ausklingt. So lässt sich der eine oder andere Tag am Bodensee in einem der schönen Hotels in Meersburg gut überbrücken.

Meersburger Wein kosten und genießen

Seit mehreren hundert Jahren ist Meersburg am Bodensee ein bekanntes Weinanbaugebiet. Beliebte Rebsorten sind Spätburgunder, Müller Thurgau und Weißherbst. Viele Restaurants bieten ihren Gästen Kostproben der Meersburger Weine an, beraten sie mit begleitenden Tischweinen zum Menü oder organisieren Weinproben. Auch das gehört zu einem unterhaltsamen Urlaub im Hotel in Meersburg und ist für die Teilnehmer ein ebenso erfrischendes wie informatives Abendprogramm.