Bodenseeregion
Die vielfältigen Regionen am Bodensee

1 Untersee & Hegau

Basler Quartier Nr. 1

Untersee & Hegau

Die Region Hegau und Untersee einzuordnen ist nicht ganz einfach: Der Hegau ist eine außergewöhnliche Ecke, ein mystisches Grenzland mit toskanischem Flair, der Untersee gibt sich eher als feine Ecke des Bodensees, eingerahmt von reizvollen Bergrücken besticht er durch seine abwechslungsreiche Landschaft und Vielfalt.

Mehr erfahren »

2 Überlinger See & Linzgau

Basler Quartier Nr. 2

Überlinger See & Linzgau

Die Landschaft des Linzgaus wird zum Teil durch die Nähe zum Bodensee geprägt, die für ein mildes Klima sorgt. Obst- und Weinanbau prägen hier die Landschaft. Der Überlinger See ist auch als Finger des Bodensees bekannt. An einer Seite des Überlinger Sees befindet sich die berühmte Blumeninsel Mainau.

Mehr erfahren »

3 Obersee

Basler Quartier Nr. 3

Obersee

Aktive Städte in Feierlaune, kulturelle Höhepunkte, historische Bauten, Wasserspaß und Landgänge mit Seegefühl - diese Liste ließe sich fast endlos fortsetzen. Und Sie beschreibt dann noch immer nicht, was der Obersee an Vielfalt zu bieten hat.

Mehr erfahren »

4 Oberschwaben & Allgäu

Basler Quartier Nr. 4

Oberschwaben & Allgäu

In der abwechslungsreichen Region Oberschwaben und Allgäu, trifft das Beste zusammen: Einzigartige Moorlandschaften, barocke Kirchen, Klöster und Schlösser, wunderschöne Kleinstädte und dörfliche Idyllen sowie eine Vielzahl natürlicher Badeseen und wohltuender Thermalbäde

Mehr erfahren »

5 Vorarlberg

Basler Quartier Nr. 5

Vorarlberg

Vorarlberg mit seiner Landeshauptstadt Bregenz befindet sich im Westen Österreichs. Neben dem Bodensee mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten bietet die Region durch die bergige Landschaft ausgezeichnete Bedingungen für den Wintersport und fürs Klettern.

Mehr erfahren »

6 Ostschweiz

Basler Quartier Nr. 6

Ostschweiz

Die Ostschweiz zeichnet sich durch ihre wunderschöne und kontrastreiche Natur aus. Vom gigantischen Rheinfall bis zum idyllischen Bodensee mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten bietet die Ostschweiz Natur satt für jeden Geschmack.

Mehr erfahren »

Regionen am Bodensee

Die Bodenseeregion ist eine einzigartig vielfältige Region voller Natur, die jedoch auch große, pulsierende Städte wie Konstanz, Bregenz und St. Gallen zu bieten hat. Die Vielfalt macht einen Teil des besonderen Reizes aus, den der Bodensee seit Jahren auf Besucher und Bewohner ausübt. Auch das für Deutschland einzigartig milde Klima sorgt dafür, dass der See und seine Pflanzenwelt in Deutschland einmalig sind. Der Bodensee besteht aus drei verschiedenen Seen - Obersee, Untersee und Seerhein. Der See befindet sich im Alpenvorland. 173 km seiner insgesamt 273 km Uferlänge liegen in Deutschland, der Rest teilt sich auf Österreich (28 km) und die Schweiz (72 km) auf. Auch die vielen idyllischen Inseln im Bodensee sind bei Besuchern sehr beliebt. Seine Lage sorgt für das spezielle, milde Klima am Bodensee. Auch diese speziellen Wetterbedingungen und die sich daraus ergebenden Freizeitmöglichkeiten, insbesondere der vielseitige Wassersport, machen einen Teil seiner Anziehungskraft aus.

Städte und Inseln am Bodensee

Am Bodensee liegen viele schöne Städte sowie einige reizvolle Inseln. Zu den größten und bekanntesten Städten zählen Konstanz, Friedrichshafen, Meersburg, Überlingen und Ravensburg sowie das österreichische Bregenz und das schweizerische St. Gallen. Die beliebtesten Inseln sind die Mainau, Lindau und Reichenau. Jede einzelne dieser Städte und Inseln hat so viel zu bieten, dass man über jeden dieser traumhaften Orte stundenlang berichten könnte Gemeinsam haben sie ein breites Ausflugsangebot, viele Freizeitmöglichkeiten, eine bunte Gastronomie und etliche historische Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten, deren Besichtigung sich lohnt.

Unterkünfte am Bodensee

Die Auswahl an Unterkünften in der Region Bodensee ist so vielseitig wie der See selbst. Urlauber haben die Wahl zwischen Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen als auch Jugendherbergen. Besonders große Bedeutung kommt in der Region den Ferienwohnungen zu, von denen es zahlreiche in vielen unterschiedlichen Preisklassen gibt. Je nach Preisklasse bieten die jeweiligen Unterkünfte direkten Seeblick und eigene Gastronomie. Selbstverständlich finden sich am See auch viele Campingplätze.