Karte Bodensee

Illmensee
Das beliebte Badeparadies

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Ein staatlich anerkannter Erholungsort

Die Gemeinde Illmensee wurde im Jahr 1275 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1987 als staatlich anerkannter Erholungsort ausgezeichnet.

Badeparadies Illmensee

Zahlreiche Urlauber, vor allem Familien, lieben das „Badeparadies“ am gleichnamigen See „Illmensee“. Das natürliche Seebad beeindruckt durch seine weitläufige Liegewiese mit altem Baumbestand und seiner tollen Infrastruktur, die keine Wünsche offen lässt: Bootsverleih, Rutsche, Schwimmponton, Sprungturm, moderner Spielplatz, Beachvolleyballfeld, Kiosk und vieles mehr. Beliebt ist der See auch bei Anglern. Schon im Mittelalter war für die Gemeinde das Fischereirecht bedeutsam.

Kinder aufgepasst!

Während der Sommerferien wird für die jüngeren Besucher ein buntes Ferienprogramm angeboten, so kommt auf keinen Fall Langeweile auf.

Das Highlight: Der Höchsten

Mit über 800 m/NN thront der „Höchsten“ über der Gemeinde und bietet als höchster Punkt zwischen Bodensee und Donau ein atemberaubendes Panorama auf Alpen und Bodensee. Verschiedene Aktivitäten locken auf den Höchsten: Wandern, Radfahren, Besuch des Schwäbisch-alemannischen Mundartweg mit Promipfad, Erkunden des Kräutergartens vom Bodensee Berghof Höchsten und natürlich das pure Genießen regionaler Spezialitäten. Die herrlich abwechslungsreiche Landschaft rund um Illmensee bietet Entspannung pur und viel Ruhe.

Unterkunft am Bodensee finden

Im Bodensee.de-Unterkunftsverzeichnis finden Sie Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels für Ihren nächsten Bodenseeurlaub!

Tourist-Information Illmensee
Kirchplatz 5
88636 Illmensee
Tel. +49 (0) 7558 92070
info@illmensee.de
www.illmensee.de