Karte Bodensee

Isny im Allgäu
Heilklimatischer Kurort

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • 1 Mio glückliche Urlauber

Das Beste vom Allgäu

Wandern und die Alpen im Blick haben, das Beste vom Allgäu - Isnyer Ur-Bergkäs genießen, im Moor Wachtel und Kreuzotter beobachten, Walken und Langlaufen - das ist Isny.

Wandern bis zum Schwarzen Grat

Vorbote der Alpen ist die Adelegg. Der Höhenzug erreicht auf dem Schwarzen Grat 1.118 m. Wege zum Gipfel gibt es viele. Tipp: „Schwarzer Grat Erlebnisweg“ - Geschichten über ehemalige Meere, den Beginn des Skitourismus oder die gefährliche Arbeit der Holzmacher bringen kleinen und großen Entdeckern den voralpinen Höhenzug näher. Faszinierende Ausblicke auf Alpen, Alpenvorland und Bodensee sind inklusive.

Eistobel

Schmelzwasserfluten der Eiszeit erschufen die Eistobelschlucht. Tiefe Strudellöcher, rauschende Wasserfälle, riesige Gesteinsblöcke und gewaltige Felswände bieten heute Moosen, Türkenbund, Libelle und Alpensalamander Raum. Der Tobel ist aber auch ein geologisches Fenster in die Zeit, als die Region noch von einem Meer bedeckt war. Im Molassegestein zeugen Haifischzähne und Seeigelpanzer von der erdgeschichtlichen Entwicklung der Region.

Isny erzählt Geschichte

Tore, Türme und Stadtmauer, Straßenkreuz und Marktplatz, Rathaus und Spital sind die baulichen Elemente, die das Erscheinungsbild der Stadt bis heute prägen. Wie Ordensbrüder, Adel und Bürgertum, Handwerker und Händler das Gesicht der Freien Reichsstadt prägten, erfahren Besucher bei der Stadtführung "Isny erzählt Geschichte".

Führungen: jeden Samstag, 09:30 Uhr.

Isnyer NaturSommer

Moore erkunden, dem Lauf der Argen folgen, Schluchten durchwandern, die Adelegg, erklimmen. Aber auch mal die Seele baumeln und sich von den Geräuschen und Düften der Landschaft inspirieren lassen: Beim Isnyer NaturSommer erkunden Naturliebhaber gemeinsam mit Experten das Voralpenland rund um Isny. Dabei schärfen die Wanderführer nicht nur den Blick für Molassegestein, Alpweiden, Bachforelle oder Torfmoose. Bei der vogelkundlichen Wanderung rund um das mittelalterliche Oval sind die Stadtbewohner zu hören, die morgens singen, um weibliche Artgenossen zu beeindrucken.

Exkursionen wöchentlich mittwochs, freitags, samstags oder sonntags.

Isnyer GourmetWanderung

Saisonale Gaumenfreuden, die Landschaften verbinden: Bei der Isnyer GourmetWanderung geht es bestens geführt durch Moor und Moränenland zur Isnyer Top-Gastronomie.

Mai bis Oktober, jeden 2. Samstag im Monat, 08:30 Uhr, Anmeldung erforderlich.

Käsküche Isny

Wie wird aus Milch Käse? Ein Besuch in der mehrfach ausgezeichneten Käsküche Isny beantwortet Fragen zur Kunst der Käseherstellung. Die Schnitt- und Hartkäsesorten, wie Adelegger oder Isnyer Ur-Bergkäs, sind allesamt aus Rohmilch von Bioland und Demeterbetrieben hergestellt. Die Milchbauern aus der Region wirtschaften auf eine Art, die sehr selten geworden ist: Alle Kühe kommen von Frühjahr bis Spätherbst auf die Weide. Im Winter fressen die Kühe Heu und kein vergorenes Silofutter. Das Ergebnis schmeckt man.

Führungen: Jeden Freitag, 10.30 Uhr.

Unterkünfte für Ihren nächsten Bodenseeurlaub

Ein Besuch am Bodensee lohnt sich immer! Finden Sie jetzt Ihre Traumunterkunft am See.

Isny Marketing GmbH - Büro für Tourismus
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny
Tel. +49 (0) 7562 97563-0
info@isny-tourismus.de
www.isny.de