Karte Bodensee

Meßkirch
Geschichte erleben

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Erleben Sie die verschiedenen Epochen mit anderen Augen!

Im Meßkircher Schloss, in dem verschiedene Museen untergebracht sind, lernen Sie die naheliegende Vergangenheit kennen. Dagegen sehen Sie auf der Baustelle des Campus Galli die Welt des 9. Jahrhunderts!

Beim Bummel durch die spätmittelalterliche Altstadt Meßkirchs spürt man auf Schritt und Tritt die reiche Geschichte des badischen Städtchens. Besonders die Barockkirche St. Martin und das Schloss Meßkirch mit seinen drei Museen (Martin-Heidegger-Museum, Kreisgalerie, Oldtimermuseum), sowie das historische Rathaus zahlreiche Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Eine besonders kurzweilige Möglichkeit Meßkirch kennenzulernen, bietet sich bei einer Stadtführung, bei der sie von einem Gästeführer interessantes und amüsantes über die Stadt erfahren.

Sportangebot

Auch wer sich in seiner Freizeit lieber sportlich betätigt, kommt in Meßkirch voll auf seine Kosten. Rund um die Stadt laden ausgeschilderte Rad- und Wanderwege dazu ein, die Gegend zu erkunden. Das Hallenbad ist nicht nur bei schlechtem Wetter eine Alternative!

Veranstaltungen

Dem regen Vereinsleben sind die zahlreichen Feste und Veranstaltungen in der Stadt und seinen acht Teilorten zu verdanken. Ob beim Stadtfest, der Fasnet oder zahlreichen Frühlings-, Sommer und Herbstfesten, die Meßkircher verstehen es zu feiern!

Badischer Geniewinkel

Den Beinamen "Badischer Geniewinkel" verdankt die Stadt Meßkirch ihren bedeutenden Heimatsöhnen, die sie hervorgebracht und geprägt hat. Meßkirchs bekanntester Sohn ist der hier geborene Philosoph Martin Heidegger. Daneben gibt es noch eine ganze Reihe bedeutender Künstler, Literaten und Denker.

Campus Galli

Nur wenige Kilometer außerhalb, auf der historischen Baustelle Campus Galli, kann das frühe Mittelalter hautnah erlebt werden. Nur mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts soll hier in mehreren Jahrzehnten Bauzeit eine ganze Klosterstadt entstehen. Die Besucher haben die Gelegenheit den Handwerkern bei der Arbeit zuzusehen, die Entwicklung zu verfolgen und auf Wunsch sogar selbst mitanzupacken!

Tourist-Information Meßkirch
Hauptstraße 25 - 27
88605 Meßkirch
Tel. +49 (0) 7575 20646
info@messkirch.de
www.messkirch.de
www.schloss-messkirch.de