Obersee
Eine spannende Mischung aus Kultur und Aktivität

Obersee

Aktive Städte in Feierlaune, kulturelle Höhepunkte, historische Bauten, Wasserspaß und Landgänge mit Seegefühl - diese Liste ließe sich fast endlos fortsetzen. Und sie beschreibt dann noch immer nicht, was die Bodenseeregion Obersee an Vielfalt zu bieten hat. Am Bodensee liegt was in der Luft. Vielleicht ist es die frische Brise vom See, die den Kopf "durchlüftet", vielleicht ist es aber auch das vielfältige Angebot an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die diese Region so attraktiv macht. Die Bodenseeregion Obersee tut sich dabei besonders hervor. Die Gegend um Friedrichshafen liegt natürlich direkt am Ufer des gleichnamigen Hauptbeckens, dem Obersee. Dieses einzigartige Seepanorama, garniert mit dem besonderen Alpenblick wäre an sich schon ausreichend als touristische Attraktion. Die Obersee-Region packt aber noch jede Menge Attraktivitäten obendrauf.

Friedrichshafen bewegt

Allein für Friedrichshafen sollten Besucher viel Zeit einplanen. Das Dornier-Museum lässt die Besucher zu Pionieren werden, das Zeppelin Museum zeigt die weltweit größte Sammlung zur Geschichte der Luftschifffahrt, im Schulmuseum wird Schulgeschichte lebendig. Nach der Kultur geht es ab aufs Wasser, entweder mit Wasserskiern, Segelboot oder Kanu - oder ab aufs Rad. Freizeitsportler profitieren von den Serviceangeboten wie "bikecard", geführten Radtouren oder der "radwelten"-Broschüre. Wanderer wiederum kommen mit dem Ailinger Panoramaweg, Geocaching- Routen und Themenwegen in und um Friedrichshafen auf ihre Kosten. Die Häfler können aber nicht nur Kultur und Sport, sie wissen auch, wie man feiert. Zwei Highlights im Veranstaltungskalender, neben vielen anderen Festivals, Konzerten und Events: Das Seehasenfest und das Kulturufer. Wunder- und wanderbare Vielfalt.

Wunder- und wanderbare Vielfalt

Rund um Markdorf gibt es seit dem Frühjahr 2012 mit den "Bodensee LandGängen" die einzigen zertifizierten Premiumwanderwege im gesamten Bodenseeraum. Drei ausgezeichnete Touren sind naturnah und abwechslungsreich und bieten Erlebnis- und Aussichtspunkte wie Gehrenberg. Höchsten oder Oberhomberg. Der Bodensee und die Alpen sind dabei natürlich immer präsent.

Familienfreundlicher Urlaub

Die Region Obersee hat noch mehr zu bieten, zum Beispiel Langenargen mit dem Wahrzeichen Schloss Montfort. Wo früher Grafen und Herzöge weilten, genießen jetzt Urlaubsgäste die Sonnenterrasse und die bekannten Sommerkonzerte. Im Strandbad locken zwei beheizte Becken Badegäste an, Ende Mai treffen sich in Langenargen die weltbesten "Match Race"-Segler. Wenn Sie dann wieder etwas Ruhe suchen - bitteschön: Gleich nebenan ist das Eriskircher Ried, das größte und wertvollste Naturschutzgebiet am Nordufer des Bodensees.