Karte Bodensee

Mammern
Eingebettet in eine liebliche Landschaft

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Kur- und Erholungsort

Mammern liegt eingebettet in eine liebliche Landschaft, auf einer Landzunge zwischen den historischen Städtchen Steckborn und Stein am Rhein. Das 600-Seelen-Dorf mit den schön restaurierten Häusern und Kirchen wurde erstmals im Jahr 909 als „Manburon“ erwähnt. Ausgrabungen zeigten jedoch, dass bereits die Pfahlbauer hier siedelten. Ein mächtiger Zeuge aus dem Mittelalter ist die Ruine Neuburg, einstmals grösste Wehranlage am Untersee.

Touristische Bedeutung

Als Kur- und Erholungsort hat Mammern bereits im letzten Jahrhundert touristische Bedeutung erlangt. Im Schloss Mammern, welches in einem wunderschönen Park mit wohl einmaligem alten Baumbestand liegt, befindet sich eine weltweit bekannte Privatklinik. Die reizvolle Thurgauer Landschaft am Untersee lädt zu allen Jahreszeiten zum Wandern ein. Markierte Wanderwege führen abseits der Strassen zu interessanten Punkten wie Ruine Neuburg, Kapelle Klingenzell oder zu den Aussichtspunkten Hochwacht und Steinerner Tisch. Besuchen Sie Mammern und entdecken Sie den Reiz dieser abwechslungsreichen Landschaft zu allen Jahreszeiten.

Urlaub am Bodensee

Zahlreiche Unterkünfte für Ihren nächsten Bodenseeurlaub finden Sie im Bodensee.de-Unterkunftsverzeichnis.

Tourist-Information Mammern
Liebenfelsstraße 2
8265 Mammern
Schweiz
Tel.: +41 (0) 52741 3232
gemeinde@mammern.ch
www.mammern-tourismus.ch