Karte Bodensee

Die BodenseeErlebniskarte
160 Ausflugsziele. Ein Urlaubsticket. Grenzenloses Abenteuer.

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

BodenseeErlebniskarte Sommer

Mit der BodenseeErlebniskarte SOMMER beginnt der Urlaub: Unbeschwert und ohne weitere Ausgaben können die Karteninhaber 160 Attraktionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein entdecken. Inbegriffen sind zahlreiche Erlebnisse an Land und auf dem Wasser – von den Bodensee Klassikern bis hin zu neu eröffneten Ausflugszielen.

Das All-Inclusive Ticket, gültig vom 9. April bis zum 15. Oktober 2017, gibt es bereits ab 41 Euro/45 CHF für Erwachsene (21 Euro/23 CHF für Kinder und Jugendliche). Mit der neuen Winteredition, gültig ab dem 16. Oktober 2017, kann die Bodenseeregion nun auch ganzjährig entspannt und unkompliziert erlebt werden.

Das Urlaubsticket in drei individuellen Varianten

14-tägige Entdeckertour oder ein Wochenendtrip zum All-Inclusive Preis: Durch drei unterschiedlichen Varianten und Laufzeiten passt sich die BodenseeErlebniskarte SOMMER flexibel an jeden Bodenseeurlaub an. Die Versionen „Landratten“ und „Seebären“ bieten freien Eintritt zu 160 Ausflugszielen, darunter auch die Highlights unter den Ausflugszielen, die sogenannten Bodensee-Klassiker: der Affenberg und das Schloss Salem, das Zeppelin Museum Friedrichshafen, das SEA LIFE Konstanz, die alte Burg Meersburg, das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, die Pfänderbahn Bregenz und die Säntis Schwebebahn Schwägalp. Die Variante „Sparfüchse“ gewährt bei diesen Bodensee-Klassikern rund 30% Nachlass – exklusiv vergünstigt ist zudem die Blumeninsel Mainau. Freie Fahrt auf allen Kursschiffen der Weißen Flotte gibt es mit den Versionen „Seebären“ und „Sparfüchse“.

Neue Ausflugsziele für noch mehr Urlaubsspaß im Sommer

Im Stadtmuseum in Stockach ist die Ausstellung „Joan Miró bis Otto Dix“ mit über 80 Exponaten aus der Privatausstellung des Stockacher Ehrenbürgers Heinrich (Heine) Wagner zu sehen. Einen der schönsten barocken Bibliothekssäle Süddeutschlands und die Geschichte des ehemaligen Prämonstratenserkloster kann im Kloster Schussenried in Oberschwaben entdeckt werden. 171 Erker, die Klosteranlage zu Allerheiligen, prächtige Fassaden und weitere spannende Anekdoten werden bei den Stadtrundgängen in Schaffhausen und Stein am Rhein vermittelt. Dabei beschreiben die Stadtführer vergangene Zeiten und neue Begebenheiten in den schönen Gassen der jeweiligen Stadt. Und im neuen Frei- und Seebad in Fischbach lässt man sich ganz entspannt ins Blaue treiben.

Grenzenloses Abenteuer auch im Winterhalbjahr

Die neue Winteredition, gültig ab dem 16. Oktober 2017 ergänzt ab sofort das erfolgreiche Sommerangebot der BodenseeErlebniskarte und schafft attraktive Anlässe für einen Besuch der Region im 2. Halbjahr. Über 60 Attraktionen in drei Ländern und einem Fürstentum sind bereits im Angebot der BodenseeErlebniskarte WINTER inklusive. An drei einzeln wählbaren Tagen können die Karteninhaber unvergessliche Bergbahnfahrten erleben, in Bädern entspannen, Museen entdecken und die atemberaubende Natur rund um den Bodensee genießen. Darüber hinaus gibt es exklusive Leistungen, welcher nur mit der Winterausgabe erhältlich sind. Die Flexibilität der Karte bietet auch Einheimischen tolle Gelegenheiten viele Attraktionen in der Region zu entdecken und Kindheitserinnerungen wieder aufzufrischen.

Bestens informiert um den Überblick nicht zu verlieren

Der Bodensee Erlebnisplaner und der Flyer zur BodenseeErlebniskarte geben eine detaillierte Aufstellung, welche Attraktionen in der BodenseeErlebniskarte enthalten sind.

BodenseeErlebniskarte
Hafenstraße 6
78462 Konstanz
Deutschland
Tel. +49 (0) 7531 909499
office@bodensee.eu
www.bodenseeerlebniskarte.eu

Die Preise für die BodenseeErlebniskarte finden Sie hier.