We have a more appropriate site for you: flag
Ich nutze bereits mein Lieblingsportal

Thurgauer Köpfe
Tag der offenen Tür in den Museen Thurgau

Sechs auf einen Streich 

Mit einem Tag der offenen Tür starten am Samstag, 25. April 2020 die Museen Thurgau ihr erstes gemeinsames Ausstellungsprojekt. Unter dem Titel "Thurgauer Köpfe: Ein Thema – sechs Museen" zeigen sie fern der gängigen Stereotypen auf, was den Kanton ausmacht. In attraktiven Ausstellungen provozieren sie ein Nachdenken darüber, was der Thurgau einst war, heute ist oder allenfalls in Zukunft auch sein könnte.

Am Tag der offenen Tür sind die Museen Thurgau von 10 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Ein kostenloser Shuttlebus bringt das Publikum von Frauenfeld über den Arenenberg nach Ittingen und wieder zurück. Die Haltestellen befinden sich vor dem Naturmuseum, dem Alten Zeughaus, auf dem Parkplatz des Arenenbergs sowie bei der Postautohaltestelle der Kartause Ittingen. Der Museumseintritt ist an diesem Tag in allen beteiligten Häusern frei.

Zur Ausstellung erscheint eine Begleitpublikation, und eine Karte zeigt ausgewählte Orte, an denen Besonderheiten des Thurgaus erlebbar sind. Sie dient als Wegweiser, den Thurgau neu zu entdecken. Der Besuch der vier Standorte wird so zu einer anregenden Reise durch den Kanton. Das vollständige Rahmenprogramm aller Museen sowie weitere Angaben finden Sie auf der Webseite www.museenthurgau.ch.

Veranstaltungsorte

Historischen Museum Thurgau, Altes Zeughaus, Zürcherstrasse 221, Frauenfeld

Naturmuseum Thurgau, Freie Strasse 24, Frauenfeld

Museum für Archäologie Thurgau, Freie Strasse 24, Frauenfeld

Ittinger Museum, Kartause Ittingen, Warth

Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen, Warth

Napoleonmuseum Thurgau, Arenenberg, Salenstein

Samstag, 25. April 2020, 10:00 bis 17:00 Uhr