Karte Bodensee

Ravensburg
Lebendige Altstadt mit Blick zum See

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • 1 Mio glückliche Urlauber

Kultur, Geschichte und Einkaufsstadt

Die Stadt Ravensburg, wirtschaftliches Zentrum Oberschwabens und 17 Kilometer nördlich des Bodensees gelegen, erlangte im 15. Jahrhundert durch die "Große Ravensburger Handelsgesellschaft" Weltgeltung. Einheimische Erzeugnisse wie die oberschwäbische Leinwand wurden damals in ganz Europa abgesetzt.

Video Ravensburg

Stadt der Türme und Tore

Ein weithin sichtbares Zeichen der mittelalterlichen Blütezeit sind noch immer die zahlreichen Türme und Tore, die im zweiten Weltkrieg verschont blieben und Ravensburg den Namen "Stadt der Türme und Tore" einbrachten. Insgesamt 17 Tor- und Mauertürme erzählen heute mit ihren aus unterschiedlichen Epochen stammenden Gestalten und Namen von der spannenden Stadtgeschichte.

Im vermutlich ältesten Stadttor, dem Obertor schlug bei den mittelalterlichen Hinrichtungen das "Armsünderglöcklein" im 42 Meter hohen Giebel. Das 1363 erbaute Untertor hat eine Pechnase, die damals der Feindabwehr diente. Der Grüne Turm, ausgestattet mit grün lasierten Dachziegeln, wurde von 1837 bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts als Gefängnis genutzt. Ganz in Weiß erstrahlt hingegen der 50 Meter hohe "Mehlsack", der, 1995 durch Spenden der Ravensburger Bürger saniert, zum Wahrzeichen Ravensburgs geworden ist und das Stadtlogo ziert. Der Blaserturm im historischen Zentrum lädt zum Ausblick über die Stadt ein. An manchen Tagen können Sie bis zum Bodensee und zum Säntis schauen!

Stadtbummel

Ravensburg ist auch heute der wirtschaftliche Dreh- und Angelpunkt der Region Bodensee-Oberschwaben. Ein erfrischendes Erlebnis ist ein Stadtbummel in der Ravensburger Altstadt. Durch die engen Gassen schlendern, einmal hier reinschauen und dort probieren. Ob elegant, trendy oder klassisch – in unzähligen Boutiquen und Fachgeschäften gibt es für jeden das Richtige. Ein besonderes Highlight ist der Ravensburger Wochenmarkt. Jeden Samstag lockt das muntere Getümmel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen der Region, mit frischem Obst und Gemüse, duftendem Brot, bunten Blumen und internationalen Spezialitäten.

Kulturerlebnis Museumsviertel

Vier Museen machen die Ravensburger Altstadt zum Anziehungspunkt für kulturell Interessierte. In unmittelbarer Nachbarschaft begrüßen spannende und inspirierende Häuser Besucher mit einem vielseitigen Ausstellungsangebot.

Stadtführungen

Ravensburg bietet viele unterschiedliche Stadtführungen an: Neben dem Klassiker "Ravensburger Stadtgeschichte" steht das unterhaltsame Stadt-Schau-Spiel "Die Türmerin" ebenso zur Auswahl wie die geselligen "Kulinarischen StadtGänge" der Spaziergang "Ravensburger Frauen" sowie die neue Stadtführung "Ravensburger Moderne – Eine neue Zeit mit Kino Kaufhaus und Eisenbahn". Für Kinder gibt es eine spezielle Führung mit dem Titel "Geheimnisvolle Türme".