We have a more appropriate site for you: flag
Ich nutze bereits mein Lieblingsportal
Glitzernde Landschaften

Glitzernde Landschaften
Der Bodensee im Winter

Mystisch ziehen Nebelschwaden über das stille Wasser des Bodensees. Ein schemenhafter Zauber liegt auch auf den nackten, knorrigen Obstbäumen, den Wiesen und Dörfern im winterlichen Gewand. Abseits des Sommertrubels zeigt sich die Schönheit der Bodenseeregion im anderen Licht – da warten einladende Pensionen und gemütliche, urige Restaurants. Da gibt es romantische Schifffahrten mit winterlich-kulinarischem Schwerpunkt. Und den, der die schlafende Natur durchwandert, erwarten einzigartige Ausblicke auf das klare, kalte Wasser des Bodensees und die nahen Alpen.

Aber nicht überall ist Winterruhe: Bei ausreichend Schnee bietet die alpine Bodenseeumgebung die beste Ausgangslage für verschiedenste Wintersportarten. Sportler genießen, nur einen Katzensprung vom Bodensee entfernt, in Österreich und der Schweiz Abfahrten von mehreren hundert Höhenmetern. Die Städte und Gemeinden rund um den See warten auf mit winterlichen Vergnügungen wie Eislaufarealen, geführten Wanderrouten, Wettbewerben im Eisstockschießen bis hin zu zahlreichen romantischen Weihnachtsmärkten.

An alle Ruhesuchenden, Wintersportler und Weihnachtszeitgenießer: Der Bodensee ist auch im Winter eine Reise wert.

Top 10 im Winter

  • Sich in einer Therme aufwärmen
  • Mit Kässpätzle, Marillenknödeln oder Käsefondue richtig gut essen gehen
  • Eine winterliche Schifffahrt erleben
  • Mit einer Seilbahn auf einen nahegelegenen Berg fahren und in einer urigen Hütte einkehren
  • Einen Nebel- oder Schneespaziergang mit anschließendem Cafébesuch genießen
  • Alemannische Fasnacht mitfeiern
  • Einen der bezaubernden Bodensee-Weihnachtsmärkte besuchen
  • In den Skigebieten nahe des Bodensees sportlich werden
  • Das reiche Indoor-Spaß-Angebot der Bodenseeregion nutzen
  • Eines der 300 Museen besuchen