Karte Bodensee

Arbon
Die Stadt der römischen Wurzeln

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

UNESCO-Weltkulturerbe

Am Südufer des Bodensees liegt die Ferienregion Arbon mit großer historischer Vergangenheit. Schon die Pfahlbauer wussten um die schöne Lage und siedelten hier. Das Herz der Ferienregion ist Arbon mit der historischen Altstadt mit zahlreichen stilgerecht renovierten Häusern aus verschiedenen Epochen. Fast in jeder der umliegenden Gemeinden gibt es ein kleines Schloss, welche zum Teil noch bewohnt sind. Dennoch ist ein Blick darauf möglich.

Im Jahr 2011 erhielt Arbon mit anderen Fundstätten zusammen das Label „UNESCO-Weltkulturerbe“. Die Fundstücke und Modelle von Pfahlbauten jedoch sind im Historischen Museum Arbon sowie im Archäologischen Museum Frauenfeld zu besichtigen.

Stadtführung in Arbon

Wer sich für die Geschichte begeistert, der sollte keinesfalls versäumen eine der zahlreichen Stadtführungen zu besuchen - die Arboner Stadtführer können einiges berichten! Öffentliche Stadtrundgänge gibt es von Juni bis September dienstags, donnerstags und sonntags. Für Gruppen werden das ganze Jahr hindurch Führungen organisiert. Reservationen und Auskünfte beim Infocenter in Arbon. Der fast 40 Meter hohe Schädlerturm mit seiner Aussichtsterrasse bietet die schönste Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Gemeinden. Bei klarem Wetter reicht die Sicht bis in die Alpen und über den See.

Aktivurlaub

Ob zu Fuss oder mit dem Fahrrad – die Region Arbon bietet mit seiner zentralen Lage und der optimalen Verkehrsanbindung grenzenlose Möglichkeiten für einen individuellen Urlaub. Vielfältig markierte Routen und sichere Wege führen Sie durch die schöne Landschaft zwischen Bodensee und Alpstein oder rund um den See. Über verschiedene Themenwege können Sie den Thurgau auch zu Fuss erkunden, Natur und Kultur pur geniessen. Die regionalen Tourenvorschläge sowie die Broschüren „Velo- oder Wanderland Thurgau“ mit ihren unzähligen Vorschlägen erhalten Sie im Infocenter. Machen Sie sich auf den Weg und spüren Sie die zahlreichen Besonderheiten der Region auf, welche Ihnen sonst verborgen bleiben.

Badevergnügen und vieles mehr

Sommerurlaub in Arbon, das ist Badespaß pur. Man hat die Qual der Wahl. Für aktive Gäste ist das Schwimmbad mit seiner Rutschbahn und dem Sprungturm gerade richtig. Leute die es eher ruhiger mögen, bevorzugen das Strandbad direkt am See mit prächtigem altem Baumbestand und schönem Terrassenrestaurant mit herrlicher Seesicht oder das Strandbad Wiedehorn (Seehorn) mit seinem Badesteg und der grossen Liegewiese. Natürlich bietet die Region noch weitere Sportmöglichkeiten zu Wasser und zu Lande an, wie Kanu fahren, segeln, skaten, Beachvolleyball spielen usw.

Im neu erweiterten Bootshafen stehen den Besuchern zahlreiche Gästeplätze zur Verfügung. Zudem ist die Region der ideale Ausgangspunkt für viele Ausflugsziele in der näheren und weiteren Umgebung wie die Stadt St. Gallen, das Appenzellerland oder die Städte rings um den See. Mit dem Auto oder dem öffentlichen Verkehr sind diese in einer halben Stunde gut erreichbar.

Arbon kulturell

Arbon lebt durch die vielfältigen Veranstaltungen das ganze Jahr hindurch. Von Konzerten über Sportveranstaltungen bis hin zum alljährlich wiederkehrenden Seenachtfest und dem Summerdays Festival. Am letzten Augustwochenende radeln tausende am SlowUp Bodensee Schweiz auf der für den Autoverkehr gesperrten Route. Nicht zu vergessen die verschiedenen Themenmärkte wie Ostermarkt, die unzähligen Flohmärkte und zu guter Letzt der Christkindlmarkt, welche alle in der wunderschönen Altstadt von Arbon stattfinden.

Wer sich mehr für Geschichte interessiert, dem empfehlen wir einen Besuch in unseren Museen wie das Historische oder das Saurer Museum die von der Vergangenheit Arbons erzählen. Sehenswert sind auch Obstsortensammlung, das Museum der Mosterei Möhl oder das Besucherzentrum EchinaPoint der Firma Bioforce und vieles mehr.

Genießen und träumen

Für die kulinarische Vielfalt sorgen die Restaurants und Cafés, die neben typisch schweizerischen Gerichten lokale und internationale Spezialitäten anbieten. Mehrere mit den berühmten Gault Millau Punkten ausgezeichneten Restaurants befinden sich in unserer Region. Schlafmöglichkeiten aller Art, ob stilvoll im Fachwerkhaus oder einfach auf dem Bauernhof, und fast jedes Budget bieten unsere Gastgeber und sorgen sich um das Wohl ihrer Gäste.

Übernachtungsmöglichkeiten in Arbon und Umgebung

Buchen Sie jetzt Ihren Bodensee-Urlaub - in unserem Unterkunftsverzeichnis finden Sie zahlreiche Unterkünfte in der Region.

Tourist-Information Arbon
Schmiedgasse 5
9320 Arbon
Schweiz
Tel. +41 (0) 71 440 13 80
info@arbontourismus.ch
www.arbontourismus.ch