Karte Bodensee

Radfahren am Bodensee
Per Fahrrad die vielfältige Landschaft genießen

Zeitraum wählen Zeitraum wählen
Pfeil rechts
Gäste 2 PersonenPers.
Erwachsene
Kinder
schließen
  • Geprüfte Unterkünfte
  • 100% sichere Buchung
  • über 1 Mio glückliche Urlauber

Auf zwei Rädern die Region erkunden

Fantastischer Seeblick, herrliches Alpenpanorama, duftende Obstwiesen und gepflegte Weinberge locken Jahr für Jahr zahlreiche Urlauber an den Bodensee. Eine der schönsten Arten, die vielfältige Landschaft zu genießen, ist auf dem Fahrrad. Eine überwiegend flache Landschaft mit nur sanften Hügeln und mildes Klima eignen sich perfekt für die Reise auf zwei Rädern.

In der gesamten Region finden sich unzählige Radtouren – da ist für jeden Anspruch etwas dabei. Ob mit der Familie, entspannt auf dem E-Bike oder sportlich mit dem Mountainbike, eine Route ist schnell gefunden.

Der Bodenseeradweg

Ein Klassiker ist der Bodenseeradweg, der auf rund 260 km um den kompletten Bodensee führt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, bezaubernde Orte und reizvolle Landschaften liegen auf dem Weg, der durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führt. Der gut ausgebaute Radweg mit nur geringer Steigung macht ambitionierteren Radfahrern genauso Spaß wie einer Familie. Natürlich können auch kürzere Etappen gefahren werden – ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln und Übernachtungsmöglichkeiten machen die Tour ganz nach den eigenen Vorstellungen planbar. So können zum Beispiel auch Tagestouren oder Radtouren über 3 oder 4 Tage Freude bereiten.

Unterwegs auf dem Donau-Bodensee-Radweg

Ein weiterer Radweg für Freizeitradler ist der Donau-Bodensee-Radweg, der auf rund 180 Kilometern von Ulm an den Bodensee führt. Damit verbindet er den Donauradweg mit dem Bodenseeradweg. Über Biberach, Kißlegg und Wangen kann der Radler entweder Kressbronn oder Friedrichshafen erreichen. Dort wartet der Bodensee auf die sportlichen Zweiradfahrer – und entweder wird weiter geradelt oder einfach nur am See entspannt!

Radtouren für die ganze Familie

Kürzere Radtouren, die auch toll für Familien geeignet sind, finden sich zum Beispiel entlang des Schweizer Rheinufers, auf der Halbinsel Höri, der Insel Reichenau, im Hegau oder entlang des Flusses Argen, der bei Langenargen in den Bodensee mündet. Neben spannendem Naturerlebnis sorgen zahlreiche Strandbäder, Ausflugsziele, Gasthäuser und Restaurants entlang der Strecke für Entspannung.

Anspruchsvollere Touren und Mountainbike-Trails am Bodensee

Etwas anspruchsvoller wird das Gelände am Bodensee in der Nähe des Pfänders, in der Region Vorarlberg oder auf der Schweizer Seeseite. Die Radwege führen nicht direkt am See entlang, bieten aber eine beeindruckende Sicht und sind für sportlich ambitioniertere Fahrer die erste Wahl. Außerdem gibt es zahlreiche Trails für Mountainbiker, zum Beispiel auf dem Argental-Trail bei Lindau, zwischen Unteruhldingen, Überlingen und Konstanz oder rund um Bregenz.

Fahrradverleihe und Service

Wer nicht mit seinem eigenen Fahrrad anreisen kann oder möchte, hat vor Ort zahlreiche Möglichkeiten, um ein Fahrrad auszuleihen. Einige Unterkünfte haben eigene Fahrräder zum Verleih, andere weisen den Weg zum nächsten Verleih im Ort. Unterstellmöglichkeiten für Räder bieten viele Gastgeber direkt am Haus an. Auch für E-Bikes sind Ausleihmöglichkeiten und Ladestationen vorhanden. Der Radtour am Bodensee steht nichts mehr im Wege!

Jetzt Fahrradurlaub am Bodensee buchen

Lust auf Radurlaub am Bodensee bekommen? Finden Sie jetzt im Bodensee.de-Unterkunftsverzeichnis Ihren perfekten Ausgangspunkt für Ihre Tour!

Finden Sie Ihre Traumunterkunft

Radkarten, Zubehör und vieles mehr

Im Bodensee.de-Shop bietet sich Ihnen eine große Auswahl an Radwanderkarten, Reiseführern sowie Zubehör für Ihre nächste Radreise rum um den See. So kann die große – oder kleine – Tour beginnen!

Jetzt einkaufen