We have a more appropriate site for you: flag
I already use my favourite portal
Bodensee Map

Dornier Museum Friedrichshafen
Experience the dream of flying

Choose time range Choose time range
Pfeil rechts
Guests 2 PersonsPers.
Adults
Children
close
  • Approved accomodations
  • 100% safe booking
  • 1 Million happy visitors

Fascination of aviation and space travel in the largest technology museum on Lake Constance

The dream of flying comes true - on a journey through 100 years of aerospace history! Huge flying boats, nostalgic passenger planes and exciting exhibits from space travel make a visit to the Dornier Museum Friedrichshafen on Lake Constance a unique experience for the whole family. In the immediate vicinity of Lake Constance Airport, the museum presents a world of experience on more than 6,000 m². In addition to around 400 exhibits, numerous original aircraft and replicas such as the Dornier Wal and the Dornier Merkur bring the pioneering spirit of the past century to life.

On a guided tour through the museum, amusing anecdotes and interesting facts make the development of aviation and the pioneering achievements of the engineer Claude Dornier tangible. Countless world records, patents and technical achievements document the impressive history of the Dornier company. Political, economic and social framework conditions show what moved and motivated people in the respective epochs.

The large terrace of the DO-X restaurant offers a unique view of the Zeppelin hangar on the opposite side. Here, the take-off and landing of the Zeppelins and the scheduled traffic at Friedrichshafen Airport can be observed to your heart's content. Technology enthusiasts, people interested in history, families and friends of aviation are warmly welcome to the Dornier Museum Friedrichshafen!

World of experience with guided tours for children

A colourful children's and family programme runs through the entire holiday season: for holidaymakers' families and locals, the museum becomes a world of adventure with guided tours for children and handicrafts. Why not take pedal pilots to the race track? Or take a trip across Lake Constance in a flight simulator, in the cockpit of the legendary Dornier Do 27...? And when the children have had their fill of the airplanes: Slide onto the playground and out of an original Do 27 while your parents relax on the terrace of the museum restaurant DO-X. Every Thursday is Long Museum Evening until 8 p.m., with discounted admission from 5 p.m. and free public guided tour.

Children and teenagers experiment in the DO.lab

In the new "DO.labor" experimental workshop, children and young people explore the world of technology in workshops and numerous holiday offers.
The DO.labor is located in the Seemoos barracks, a 100-year-old wooden building rebuilt next to the Dornier Museum, where aircraft pioneer Claude Dornier developed his first aircraft.
In addition to the experimental workshop, where exciting activities take place every day during the school holidays, visitors can gain insights into the historic 1914 office of Claude Dornier in the entrance area.

Video new

Neue Raumfahrt Ausstellung + Ferienprogramm

Der Aufbruch ins All wird ab 31. Mai 2020 neu erlebbar. Die erweiterte Raumfahrtausstellung zeigt auf insgesamt 450 Quadratmetern den Aufbruch Dorniers in den Weltraum aus einem völlig neuen Blickwinkel und mit multimedialen Stationen.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch unser Sonnensystem mit seinen zahlreichen natürlichen und künstlichen Himmelskörpern, den Planeten und Satelliten. Auf Augenhöhe geben insgesamt sieben Satellitenmodelle im Maßstab 1:1 bis 1:5 Einblicke in die frühe Satellitenentwicklung bei Dornier. Ein einmaliges Erlebnis, diese Meilensteine der Technik aus nächster Nähe unter die Lupe nehmen zu können.

Die Themen Erdbeobachtung, Wetter, Klima, Sonnen- und Marserkundung stehen dabei im Mittelpunkt. Wie klingt das Weltall und wie unsere Erde? Wie sieht das Weltall aus? Spannende Fragen, auf die es in der neuen Raumfahrt-Ausstellung an multimedialen Stationen mittels originaler Tonaufnahmen und Filmen Antworten gibt.

Sternstunden Raumfahrt im Dornier Museum

Neue Kinderausstellung macht die Faszination Weltall ab 4. August für Familien und kleine Entdecker erlebbar.

Langeweile in den Sommerferien? Nicht im größten Technikmuseum am Bodensee. Das Dornier Museum Friedrichshafen lädt in der bevorstehenden Ferienzeit Familien, Kinder und alle Technikfans auf eine spannende Reise durch 100 Jahre Geschichte der Luft- und Raumfahrt ein.
Das größte Geheimnis: Der Weltraum. Sterne und Planeten, milliardenfach. Und ringsherum unendliche Leere. Schon immer träumt der Mensch vom All. Er will es beschreiben, entdecken, verstehen. Tausende Fragen tauchen auf – gerade so viele wie Sterne im Universum. Was früher nur ein Wunsch war, ist heute möglich. Durch herausragende Technik kommen wir den Sternen nahe: Wir bauen Raketen und fliegen mit Raumfähren Richtung Unendlichkeit. Auf der Raumstation leben wir schon für eine längere Zeit außerhalb unserer Erde. Ob wir irgendwann auf dem Mars wohnen oder außerirdischem Leben begegnen? Viele spannende Fragen, die im neuen Kinderbereich der Raumfahrt-Dauerausstellung im Dornier Museum ab 4. August 2020 beantwortet werden.
Achtung! Außerirdisches Gestein vom Planeten Mars im Museum

Schon mal einen echten Raumanzug gesehen? Oder einen originalen Mars-Meteoriten aus der Nähe betrachtet? In der neuen Raumfahrt-Dauerausstellung warten einige besondere Exponate, die von kleinen und großen Entdeckern bestaunt werden können. Auch eine Außerirdischensammlung, tolle Raumfahrt-Lego-Modelle oder eine Marsstation der Zukunft machen den neuen Raumfahrt-Kinderbereich in den Sommerferien zum Erlebnis.

Raumfahrt-Workshops für kleine Astronauten

Weltraumexperten aufgepasst! Beim Weltraumworkshop erfahren Kinder im Alter von 5 – 9 Jahre alles rund um die bemannte und unbemannte Raumfahrt. Wie funktioniert eine Rakete und warum kann man auf der Raumstation atmen? Nach Eroberung der neuen Kinderausstellung werden im Anschluss eigene Raumfahrzeuge entworfen. Eltern und Großeltern entspannen dabei auf der Museumsterrasse mit Blick auf den Zeppelinhangar und für die kleinen Geschwister gibt es einen Kinderspielplatz mit toller Fliegerrutsche. Wer möchte, darf zum Workshop als Raumfahrer verkleidet kommen.

Der 90-minütige Workshop wird am Samstag, 29.08. und Sonntag, 30.08. angeboten. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Voranmeldung per Telefon unter 07541 487 36 11 oder besucherservice@dorniermuseum.de ist erforderlich.

Weitere Angebote während der Sommerferien sind öffentliche Führungen, die ab Donnerstag, 30. Juli, täglich um 11:30 Uhr nach Anmeldung vor Ort an der Museumskasse beginnen. Mit der „Black-Box“, einer Überraschungsbox für kleine Flugzeugfreunde oder dem Museums- und Weltraum-Quiz können Familien die Ausstellung auf eigene Faust erkunden.
Das Museum ist täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet. Eine Voranmeldung oder Online-Registrierung, ausgenommen für Workshops, ist nicht notwendig.

NACH DEN STERNEN GREIFEN - Space-Man

Dorniers Aufbruch zu den Sternen, der mit der Gründung der Dornier System GmbH im Jahre 1962 beginnt, trägt zur Erweiterung des Horizonts in gleich zwei Richtungen bei. Denn nicht nur der Weltraum wird von Dorniers wissenschaftlichen Forschungssatelliten beobachtet, sondern auch die Erde selbst. Erdbeobachtungssatelliten geben uns Aufschluss über unsere Umwelt, über die Erdatmosphäre und deren Veränderung durch solare Strahlungseinflüsse sowie durch unsere Umweltverschmutzung.

In der Ausstellung zeigt der Space-Raum Dorniers Weg in den Weltraum. Satellitenumlaufbahnen geben dem Besucher einen Eindruck von der Komplexität des Alls. Über ein Dutzend Raumfahrt- und Satellitenmodelle, darunter auch solche, die bereits im All unterwegs waren, füllen den Raum. Das Originalsegment eines Spacelab (Raumlabor) mit verschiedenen Materialforschungsanlagen komplettiert den begehbaren Weltraum. Unsere Besucher können Dinge bestaunen, die sie noch nie gesehen haben. Sie werden Dinge erfahren, von denen sie noch nie gehört haben. Und sie können Menschen treffen, deren Ideen faszinieren und inspirieren.

Bei Dornier wird Forschergeist lebendig.

The "Landshut" has landed in Friedrichshafen

Dornier Museum becomes the new home of Lufthansa aircraft

It is a symbol for a successful fight against terror and violence - not only in the Federal Republic of Germany. 40 years after the hijacking of the Lufthansa aircraft "Landshut" by Palestinian terrorists, a symbol of German history returns to Germany with this Boeing 737. Now the "Landshut" has landed in Friedrichshafen after an elaborate retrieval operation from the Brazilian Fortaleza and finds a new home in the Dornier Museum. From autumn 2019, the aircraft will be on display in a new exhibition at the Dornier Museum Friedrichshafen.

Further information on the project is available at www.die-landshut.de.

At night in the museum

Every first Thursday of the month, the Dornier Museum offers a special event:- Exhibition open until 20:00 hrs
- Public guided tour at 18:00 (free of charge)
- Atmospheric lighting
Visit the exhibition at night until 8 p.m. and experience the fascination of aerospace on an evening tour.
From 17:00 a reduced After-Work-Tariff applies. Children up to 16 years are free.
The dates can be found on the Dornier Museum website.

Siegel-VTWB-2-blau
 
This destination is a member of the Verband der Tourismuswirtschaft Bodensee.
"The best of Lake Constance"

Dornier Museum Friedrichshafen
Claude- Dornier-Platz 1 (Am Flughafen)
88046 Friedrichshafen 
Tel. +49(0)7541 487 36 00
info@dorniermuseum.de
www.dorniermuseum.de

May - October  
Friday - Wednesday 09:00 am- 05:00 pm
Thursday 09:00 am - 08:00 pm
November - April  
Tuesday - Sunday 10:00 am - 05:00 pm
every first Thursday 10:00 am - 08:00 pm
On the public holidays as well as during the public school holidays (no carnival holidays) in Baden-Württemberg we are also open for you on Mondays from 10:00 am - 05:00 pm
The Dornier Museum will be closed on 24th and 25th December 2018 and on 31st December 2018.
New Year's Day 2019 10:00 am - 05:00 pm
Adults € 11,00
Children and Teenager (6 till 16 years) € 5,00
Pupils/Students* € 8,00
Severely disabled* € 8,00
Family ticket (2 adults + children up to 16 years) € 25,00
*with a valid badge  

Special prices and group tickets can be found on the Website of Dornier Museum.